Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Sonntag,
der 5. Juli 2019





HLsports

Aktuelle Nachrichten von HL-SPORTS.de:
5.07.2020, 11.55 Uhr: FC Anker legt nochmal nach
5.07.2020, 9.09 Uhr: Mehr Staffeln? – neue Pläne für eine komplette Saison
5.07.2020, 6.06 Uhr: VfB Lübeck: Trainingsstart unter Ausschluss der Öffentlichkeit, Bauarbeiten weiter vorangetrieben
5.07.2020, 2.26 Uhr: Und täglich grüßt das Murmeltier: HSV steht vor dem x-ten Neuanfang
5.07.2020, 0.05 Uhr: F.C. Hansa: Auf ein Neues in der neuen Saison

Lübeck:

Snooker: BC Break mit Kantersiegen zur Herbstmeisterschaft

Archiv - 16.12.2019, 11.42 Uhr: Im Duell Erster gegen Zweiter legte Lübeck am Samstag gegen Dresden furios los. Marc Trepte und Loris Lehmann stellten jeweils ohne Frameverlust (3:0) eine schnelle 2:0 Führung her. Mit Nervenstärke und dem notwendigen Matchglück setzten sich an den Nachbartischen David Falk und Pierre Becker jeweils knapp mit 3:2 durch und sorgten so für ein 4:0 zur Halbzeit.

Wenn auch das deutliche 8:0 das wahre Kräfteverhältnis nicht ganz widerspiegelte war der fünfte Saisonsieg im fünften Spiel am Ende hochverdient. Im Sonntagsspiel kam der BC Break ebenfalls zu einer 4:0 Pausenführung. Nachdem Loris Lehmann in der 2. Hälfte mit dem 5:0 die Partie gegen Schipkau entschied, wurde die erste (und einzige!) Einzelpartie des Wochenendes verloren. Am Ende gewann der BC Break ungefährdet mit 7:1.

Durch die deutlichen Erfolge vom Wochenende ist der BC Break bereits vor dem letzten Hinrundenspiel gegen den PBV Pinneberg (18. Januar) Herbstmeister der 2. Bundesliga Nord.

Durch die deutlichen Erfolge vom Wochenende ist der BC Break bereits vor dem letzten Hinrundenspiel Herbstmeister der 2. Bundesliga Nord.

Durch die deutlichen Erfolge vom Wochenende ist der BC Break bereits vor dem letzten Hinrundenspiel Herbstmeister der 2. Bundesliga Nord.


Text-Nummer: 135127   Autor: BC Break   vom 16.12.2019 11.42

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++  +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.