Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Dienstag,
der 18. Februar 2019






Lübeck:

Feier zur Einbürgerung im Rathaus

An der bereits 14. Einbürgerungsfeier in der Großen Börse des Lübecker Rathauses am 19. Dezember 2019 nahmen 66 Eingebürgerte sowie rund 100 Familienangehörige und Gäste teil. Zu der Einbürgerungsfeier werden die Frauen und Männer eingeladen, die in den vergangenen zwölf Monaten in der Hansestadt Lübeck eingebürgert wurden.

2019 sind bisher 292 Personen eingebürgert worden. Im Vergleich zu 2018 verzeichnet die Hansestadt Lübeck damit einen Anstieg um 25 Prozent!

Die Einbürgerung wurde erneut im historischen Lübecker Rathaus gefeiert. Dazu erklärte Innensenator Ludger Hinsen: "Das Rathaus steht sinnbildlich für die ganze Stadt. Es ist der richtige Ort, Ihre Einbürgerung zu feiern." In seiner Rede sprach Senator Hinsen auch davon, dass in Lübeck etwa 150 Nationalitäten friedlich zusammen leben. "Das ist nicht selbstverständlich, es ist eine Herausforderung für uns alle, aber eine, die sich lohnt."

Dass der Schritt, die deutsche Staatsbürgerschaft zu beantragen, ein Gewinn sowohl für gebürtige Deutsche als auch für diejenigen ist, die diesen Antrag erfolgreich abgeschlossen haben, betonte Hinsen: "Ab jetzt gehören wir alle zusammen. Jeder und jede trägt die gleiche Verantwortung, jeder und jede darf und soll unsere gemeinsame Welt mitgestalten."

Bevor den Neu-Lübeckern ihre Einbürgerungsurkunden überreicht wurden, sagte Senator Hinsen zu ihnen: "Jeder und jede von Ihnen hat seine persönlichen Gründe, Deutscher oder Deutsche werden zu wollen. Bringen Sie sich mit Ihrer Geschichte, Ihrer Person, Ihrer Tradition in unser Gemeinwesen, in unsere alte immer junge Stadt ein."

Im Original-Ton hören Sie Interviews von Harald Denckmann mit Neu-Lübeckern und Innensenator Ludger Hinsen.

Die Feierstunde fand im Lübecker Rathaus statt. Foto: JW/Archiv, O-Ton: Harald Denckmann

Die Feierstunde fand im Lübecker Rathaus statt. Foto: JW/Archiv, O-Ton: Harald Denckmann



Hier hören Sie den Originalton:  

Text-Nummer: 135219   Autor: Presseamt Lübeck   vom 20.12.2019 10.20

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.