Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Sonnabend,
der 4. Juli 2020






Lübeck:

Schmidtke lädt zur Diskussion über Organspende ein

Archiv - 03.01.2020, 16.10 Uhr: Aus der Veranstaltungsreihe "Claudia - im Dienst für... Organspende – Die Woche vor der Entscheidung im Bundestag" lädt die Lübecker Bundestagsabgeordnete Prof. Dr. Claudia Schmidtke am Mittwoch zu einer Podiumsdiskussion ein.

Im Jahr 2018 gab es deutschlandweit nur 955 Organspender, bis heute warten jedoch 10.000 Menschen dringend auf ein Spenderorgan. Wie kann die Zahl der Spenderorgane deutlich erhöht werden? Was ist die "Doppelte Widerspruchslösung" und wie wird der Bundestag Anfang Januar zur Organspende abstimmen?

Darüber diskutiert die Bundestagsabgeordnete für Lübeck und das nordwestliche Herzogtum Lauenburg Frau Prof. Dr. Claudia Schmidtke in der Woche vor der Entscheidung im Bundestag am Mittwoch, 8. Januar 2020, ab 18.30 Uhr in den Media Docks (Eames Raum), Willy-Brandt-Allee 31a, mit den Diskussionspartnern und Experten:
- Prof. Dr. Stephan Ensminger, Direktor Klinik für Herz- und thorakale Gefäßchirurgie des UKSH, Campus Lübeck
- Lutz Hennings, Arzt und Vorstand des Verbands der Dialysepatienten und Transplantierten in Lübeck e.V.
- Petra Kallies, Pröpstin im Ev.-Luth. Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg
- PD Dr. Martin Nitschke, Stellv. Klinikdirektor und Bereichsleiter Nephrologie an der Klinik I am UKSH, Campus Lübeck

"Wir werden in der ersten Sitzungswoche des Bundestages über einen Gesetzentwurf abstimmen, der das Ziel hat, die Zahl der Transplantationen zu erhöhen. Es ist kaum zu verstehen, dass die Wahrscheinlichkeit, ein passendes Organ zeitnah zu erhalten, in Deutschland im internationalen Vergleich derart gering ist", sagt die Bundestagsabgeordnete für Lübeck und das nordwestliche Herzogtum Lauenburg Prof. Dr. Claudia Schmidtke, Patientenbeauftragte der Bundesregierung und Herzchirurgin.

Zusammen mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und Abgeordneten unterschiedlicher Fraktionen hat Prof. Dr. Claudia Schmidtke einen Gesetzentwurf zur sog. "Doppelten Widerspruchslösung" ins Parlament eingebracht, der die Entscheidungsfreiheit des Einzelnen wahrt und trotzdem künftig zu deutlich mehr Organspenden führen soll.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Da die Platzanzahl begrenzt ist, melden Sie sich bitte kurz formlos an claudia.schmidtke@bundestag.de oder telefonisch unter 0451/59296510.

Die Lübecker Bundestagsabgeordnete Prof. Dr. Claudia Schmidtke (CDU) lädt zu einer Diskussion über Organspende ein. Foto: Olaf Malzahn

Die Lübecker Bundestagsabgeordnete Prof. Dr. Claudia Schmidtke (CDU) lädt zu einer Diskussion über Organspende ein. Foto: Olaf Malzahn


Text-Nummer: 135386   Autor: Büro CS   vom 03.01.2020 16.10

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++  +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.