Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Montag,
der 6. April 2020





HLsports

Aktuelle Nachrichten von HL-SPORTS.de:
6.04.2020, 5.57 Uhr: Nr. 12 und 13! „Baustelle Torwart“ soll am Torfmoor abgearbeitet werden
5.04.2020, 18.13 Uhr: Schwartz und Bosbach weiter Preußen
5.04.2020, 14.55 Uhr: Tor-Granate und Verteidiger verstärken Vorwerk
5.04.2020, 12.09 Uhr: Sommercup fällt aus
5.04.2020, 9.00 Uhr: Auflösungserscheinungen am Flugplatz? – schwere Zeiten für Phönix

Lübeck:

Martin Redetzki-Cup in der Hansehalle

Das erste Highlight des Lübecker Fußballjahres 2020 steht an. Am Sonntag, 5. Januar 2020, steigt in der Hansehalle der 7. 2020. Beginn ist um 13:30 Uhr. Der Eintritt kostet fünf Euro, VfB-Mitglieder sind mit vier Euro dabei, Jugendliche zahlen drei Euro.

Martin Redetzki war als langjähriger Schiedsrichter und Obmann des VfB Lübeck eine Institution im Sport der Hansestadt. Ihm zu Ehren organisieren die Lübecker Schiedsrichter jährlich ein Hallenturnier mit einem starken, lokalen Teilnehmerfeld. Dazu zählen in diesem Jahr der TSV Travemünde, 1. FC Phönix Lübeck, SC Rapid, Sereetzer SV, Eichholzer SV, SV Eichede, FC Dornbreite, TSV Pansdorf und der Lübecker SC. Natürlich ist auch der VfB mit seiner Hallenmannschaft dabei. Die Truppe, betreut von Serkan Rinal und Nils Kjär, will die Gelegenheit nutzen, sich für das SHFV-Masters am kommenden Samstag (11. Januar 2020) in der Kieler Ostseehalle einzuspielen.

Im Rahmen des Redetzki-Cups will der VfB besser abschneiden als in der Vorwoche beim Confima Cup. Dort ereilte den Grünweißen das Aus bereits in der Vorrunde.

In der Hansehalle gibt es am Sonntag Fußball statt Handball. Foto: Oliver Klink

In der Hansehalle gibt es am Sonntag Fußball statt Handball. Foto: Oliver Klink


Text-Nummer: 135399   Autor: VfB   vom 04.01.2020 21.47

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++  +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Aktion: Lieferservice
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.