Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Sonnabend,
der 18. Januar 2020






Lübeck:

Meldungen zur Einwohnerfragestunde bis Dienstag

Die nächste Sitzung der Lübecker Bürgerschaft findet am Donnerstag, dem 30. Januar 2020, statt. Wie immer steht zu Beginn der Sitzung eine Einwohnerfragestunde auf der Tagesordnung. Nach den Richtlinien der Einwohnerfragestunde können Fragen von Einwohnerinnen und Einwohnern der Hansestadt Lübeck in eigenem Namen gestellt werden.

Zugelassen sind nur Fragen zu Beratungsgegenständen und städtischen Angelegenheiten, welche die Bürgerschaft selbst entscheidet. Die Fragen für die Einwohnerfragestunde zu städtischen Angelegenheiten können noch bis Dienstag, 14. Januar 2020, schriftlich beim Büro der Bürgerschaft eingereicht werden.

Fragen zu den Beratungsgegenständen, die auf der Tagesordnung der Sitzung stehen, müssen spätestens am Freitag, 24. Januar 2020, vorliegen. Anmeldungen müssen schriftlich an den Bürgermeister gerichtet werden und sind an das Büro der Bürgerschaft, Rathaus, 23552 Lübeck, zu adressieren.

Die nächste Sitzung der Lübecker Bürgerschaft findet am Donnerstag, dem 30. Januar 2020, statt.

Die nächste Sitzung der Lübecker Bürgerschaft findet am Donnerstag, dem 30. Januar 2020, statt.


Text-Nummer: 135469   Autor: Presseamt Lübeck   vom 09.01.2020 11.51

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.



Kommentare zu diesem Text:

Andre Kowalski (eMail: anton_kussmaul@web.de) schrieb am 09.01.2020 um 13.16 Uhr:
Frage Stunde. 

Föderation loser Zusammenhalt naiv/kriegerisch.

Einwohner Fragestunde hin und her wie Organspende
hin und her. Seit langem hin und her. Damit mit Namen
kommt keiner zu quer.
Nur wer zu wer Einwohner kommt zu quer?
Vielleicht der Pass stör.

Kowalski

Otto Schneider schrieb am 09.01.2020 um 16.22 Uhr:
Alibi-Veranstaltung!

Bitte meiden!

Man bekommt eine Antwort, es verändert sich nichts, der Inhalt der Fragen und Antworten wird noch nicht einmal protokolliert.

Selbst die größere Schwester der Einwohnerfragestunde, also die Einwohnerversammlung, wird weder von der Verwaltung noch von der Bürger*schaft respektiert, geschweige denn die Vorschläge umgesetzt.

Es ist äußerst traurig, wie hier mit den Bürgeranliegen umgegangen wird.

Dabei könnten die Politiker* so dankbar sein, dass sie einen Eindruck von der Stimmung ehrenamtlich und kostenfrei geliefert bekommen....


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.