Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Sonnabend,
der 4. Juli 2020






Lübeck - St. Gertrud:

Knapp 6,9 Millionen Euro für die Albert-Schweitzer- Schule

Archiv - 09.01.2020, 16.21 Uhr: Mit knapp 6,9 Millionen Euro wird die Modernisierung der Albert-Schweitzer-Schule in Lübeck finanziell unterstützt. Ministerpräsident Daniel Günther übergab den Bescheid aus dem Förderprogramm des Bundes für Kommunalinvestitionen am Donnerstag an den Lübecker Bürgermeister Jan Lindenau.

"Ihr neues Schulgebäude wird etwas ganz Besonderes: Lehrer, Schüler, Eltern und Verwaltung haben diesen Bau zusammen geplant", sagte Günther in Lübeck. In der Grund- und Gemeinschaftsschule würden so gute Ideen für gute Bildung umgesetzt: "Die Sanierung unserer Schulen im Land ist mir sehr wichtig. Deshalb müssen wir regelmäßig in den Erhalt und in die Substanz investieren. Ich bin froh, dass die Stadt die enorme Summe von neun Millionen Euro für den Neubau übernommen hat."

Bürgermeister Jan Lindenau: "Mit dem neuen Erweiterungsbau der Albert-Schweitzer-Schule wird ein wichtiges Element zur Umsetzung des pädagogischen Schulkonzeptes der zukunftsorientierten Schule von Morgen realisiert. Schulunterricht wird so in Zukunft mit neuen Standards möglich sein. Ich freue mich, dass durch die Förderung des Bundes dieser Neubau ermöglicht wurde. Mit der Einbindung aller Akteure der Schule in Form von Workshops bei der Planung und Baumaßnahme sind wir neue Wege gegangen. Ich bin sicher, dass die modernisierte und um den Neubau erweiterte Albert-Schweitzer-Schule weiterhin viel Zuspruch haben wird."

Die Mittel stammen aus dem Kommunalinvestitionsförderungsgesetz des Bundes. Insgesamt 3,5 Milliarden Euro wurden den Ländern von 2015 bis 2021 zur Unterstützung der Investitionstätigkeit finanzschwacher Kommunen zur Verfügung gestellt. Davon fließen knapp 100 Millionen Euro nach Schleswig-Holstein.

Die Schule machte vor einigen Jahren Schlagzeilen, als das Dach durchhing und Räume gesperrt werden mussten. Foto: Archiv

Die Schule machte vor einigen Jahren Schlagzeilen, als das Dach durchhing und Räume gesperrt werden mussten. Foto: Archiv


Text-Nummer: 135496   Autor: Presseamt Lübeck   vom 09.01.2020 16.21

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++  +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.