Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Sonnabend,
der 30. Mai 2020






Nordwestmecklenburg:

Geräteschuppen in Herrnburg abgebrannt

Am Sonntag um kurz vor 11 Uhr stand an der Straße Schattin in Herrnburg ein Gerätschuppen in Vollbrand. Die Feuerwehren Herrnburg, Lüdersdorf und Palingen eilten zum Einsatzort. Sie bekamen die Flammen schnell unter Kontrolle.



Nach Angaben von Nachbarn kam es zu einer großen Stichflamme, die den kompletten Schuppen in Brand setzte. Der Feuerwehr gelang es, einen angrenzenden Carport zu schützen. Der Schuppen war aber nicht mehr zu retten Die genaue Brandursache und die Schadenshöhe stehen noch nicht fest.

Die Feuerwehr bekam den Vollbrand schnell unter Kontrolle. Fotos: Stefan Strehlau

Die Feuerwehr bekam den Vollbrand schnell unter Kontrolle. Fotos: Stefan Strehlau


Text-Nummer: 135530   Autor: VG   vom 12.01.2020 16.01

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++  +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.