Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Sonntag,
der 26. Januar 2020






Lübeck - Innenstadt:

Untertrave: Kein weiterer Umbau

Der Drehbrückenplatz ist fast fertig. Jetzt fehlt bei der Umgestaltung des Bereichs Untertrave noch der Bereich von der Braunstraße bis zur Engelsgrube. Den wird es auf absehbare Zeit nicht geben, teilt die Stadtverwaltung auf Anfrage mit. Der Grund: Es gibt keine Fördermöglichkeiten. Ohne finanzielle Unterstützung kann die Stadt die Maßnahme nicht finanzieren.

Eigentlich sollte der Bereich bereits umgestaltet werden. Ein Bürgerentscheid stoppte Ende 2016 die Pläne. Eine Mehrheit der Lübecker, die an der Abstimmung teilgenommen hatten, sprachen sich für den Erhalt der Linden aus. Der Bürgerentscheid war aber nur für zwei Jahre bindend. Jetzt könnte die Stadt mit dem Abholzen der Bäume und dem geplanten Umbau beginnen.

Eine Änderung der Pläne gibt es nicht, so die Stadtverwaltung. Das heißt, bei der Umgestaltung würden die Linden jetzt gefällt. Aber: "Eine erste Prüfung ergab, dass es aktuell keine Fördertöpfe des Landes, Bundes oder EU gibt, um das Projekt erneut anzuschieben", sagt Nicole Dorel, Sprecherin der Stadtverwaltung.

Bürgermeister Jan Lindenau sagt: "Ich hoffe, dass wir in den nächsten Jahren zu einer Lösung kommen, die den Lückenschluss zwischen Drehbrückenplatz und Holstentor ermöglicht. Klar ist, dass wir ohne Fördermittel aus eigener Kraft und nach Abschaffung der Straßenausbaubeiträge das Vorhaben aktuell nicht finanzieren können. Dennoch dürfen wir das Projekt nicht aus den Augen verlieren."

Die weitere Umgestaltung der Untertrave erfolgt auf absehbare Zeit nicht. Die Stadt bekommt keine Fördermittel. Foto: Archiv

Die weitere Umgestaltung der Untertrave erfolgt auf absehbare Zeit nicht. Die Stadt bekommt keine Fördermittel. Foto: Archiv


Text-Nummer: 135534   Autor: VG   vom 16.01.2020 11.50

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.