Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Freitag,
der 3. April 2020






Lübeck - Innenstadt:

Startklar für den Eiszauber!

Am Freitag um 17 Uhr wird der "10. Stadtwerke Lübeck Eiszauber" auf dem Markt eröffnet. Eine große Show wird es in diesem Jahr nicht geben. Gleich nach der Eröffnung können alle Lübecker kostenlos die 800 Quadratmeter große Bahn ausprobieren.

Aktuell finden noch letzte Arbeiten an der Eisfläche statt. Das Dach gegen Regen ist aufgebaut, es gibt wieder einen beheizten Bereich mit Getränken, Schlittschuhverleih und Sitzgelegenheiten. Das Konzept kommt an. "Im vergangenen Jahr gab es rund 40.000 Besucher", sagt Betreiber Ulfert Georgs. Und auch in diesem Jahr läuft es schon vor der Eröffnung sehr gut. Hatten sich im vergangenen Jahr 16 Teams für den Eisstock-Cup angemeldet, sind es dieses Jahr bereits 24.

Hauptsponsor sind wieder die Stadtwerke. Sie liefern den Öko-Strom für die Eisbahn, organisieren die Eisspiele für Schulen und den Eisstock-Cup und stellen natürlich das kostenlose WLAN zur Verfügung.

Statt Feuerwerk und Show wird am Freitag die Band "Projekt Caramba" die Eisbahn eröffnen. Gleich danach geht es kostenlos auf das Eis. Ab Samstag kostet das Laufen 3,50 Euro für eineinhalb Stunden, Kinder und Jugendliche zahlen drei Euro. Schlittschuhe können für drei Euro geliehen werden. 700 Paar stehen in allen Größen bereit.

Veranstalter Ulfert Georgs, Toruismus-Chef Christian Martin Lukas, der Stadtwerke WLAN-Engel, Lars Hertrampf von den Stadtwerken und Frank Denker von der DEHOGA wagten sich am Dienstag schon einmal auf das Eis. Foto: JW

Veranstalter Ulfert Georgs, Toruismus-Chef Christian Martin Lukas, der Stadtwerke WLAN-Engel, Lars Hertrampf von den Stadtwerken und Frank Denker von der DEHOGA wagten sich am Dienstag schon einmal auf das Eis. Foto: JW


Text-Nummer: 135588   Autor: JW   vom 14.01.2020 12.26

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++  +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Aktion: Lieferservice
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.