Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Mittwoch,
der 19. Februar 2020






Lübeck:

Hochwasser möglich

Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie warnt für die Nacht zu Mittwoch vor extremen Wasserständen an der Ostseeküste. In der Lübecker Bucht wird ein Pegel von bis zu 1,15 Meter über dem mittleren Wasserstand erwartet.

Nach den aktuellen Modellprognosen wird der Höchststand am Mittwoch, 5. Februar, gegen 1 Uhr erwartet. Die Modellvorhersage am Dienstag gegen 12 Uhr ergab allerdings für die kommende Nacht nur einen Pegel von rund 95 Zentimeter über dem mittleren Wasserstand. Damit wäre lediglich die Travepromenade in Travemünde betroffen.

Die aktuellen Pegelstände finden Sie auf unserer Wetter-Seite.

In der Nacht zu Mittwoch wird Hochwasser erwartet. Foto: JW/Archiv

In der Nacht zu Mittwoch wird Hochwasser erwartet. Foto: JW/Archiv


Text-Nummer: 136050   Autor: VG   vom 04.02.2020 11.52

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.