Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Montag,
der 6. April 2020






Lübeck - Travemünde:

Puppe über Bord...

Viele Passanten werden sich am Samstag gewundert haben: Die DGzRS war mit mehreren Booten auf der Trave unterwegs. Die Einsatzkräfte mussten aber keine Schiffbrüchigen retten, sondern übten mit einer Puppe.



Der Travemünder Ärzteverein hat eine Fortbildung organisiert. Neben den theoretischen Teilen standen am Samstag praktische Übungen auf dem Programm. Neben dem Bergen der Puppe ging es vor allem um das Versorgen von Verletzungen und Notfällen auf See mit Übergabe des Patienten.



Die Ausbildung in der taktischen Notfallmedizin wird am Sonntag fortgesetzt.

In Travemünde wird an diesem Wochenende taktische Notfallmedizin geübt. Fotos: Karl Erhard Vögele

In Travemünde wird an diesem Wochenende taktische Notfallmedizin geübt. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 136155   Autor: red.   vom 08.02.2020 17.32

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++  +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Aktion: Lieferservice
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.