Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Sonntag,
der 23. Februar 2020






Lübeck:

Musikalische Zeitreise im Museum für Natur und Umwelt

Am Sonntag, dem 16. Februar, nimmt Dr. Wolfram Eckloff Besucher des Museums für Natur und Umwelt unter dem Motto "Als die Eiszeit zu Ende ging" ab 11 Uhr mit auf ein klangvolles Abenteuer, bei dem die nacheiszeitliche Landschaftsentwicklung in humorvollen Liedern wie dem "Großen Moorlied" des Kieler Paläobotanikers Fritz Overbeck thematisiert wird.

Neben den mythenumrankten Mooren und dem Wandel der Pflanzenwelt geht es in den Liedern auch um die Entwicklung der menschlichen Lebensweisen vom Jäger und Sammler über den Bauern Rodewald der Jungsteinzeit bis zum traurigen Ende der Geschichte im heutigen Subatlatikum. Die Besucher sind herzlich zum Mitsingen eingeladen.

Die Veranstaltung wird vom Museum für Natur und Umwelt gemeinsam mit dem Naturwissenschaftlichen Verein zu Lübeck e.V. und dem BUND Lübeck organisiert. Der Beitrag zur Veranstaltung berechtigt auch zum Besuch der Ausstellungen des Hauses. Mitglieder des Naturwissenschaftlichen Vereins zu Lübeck e.V. und dem BUND Lübeck können an der Veranstaltung kostenfrei teilnehmen. Regulär beträgt die Teilnahme 6 Euro; ermäßigt 3 Euro; für Kinder zwei Euro.

Die Veranstaltung wird vom Museum für Natur und Umwelt gemeinsam mit dem Naturwissenschaftlichen  Verein zu Lübeck e.V. und dem BUND Lübeck organisiert.

Die Veranstaltung wird vom Museum für Natur und Umwelt gemeinsam mit dem Naturwissenschaftlichen Verein zu Lübeck e.V. und dem BUND Lübeck organisiert.


Text-Nummer: 136186   Autor: Lübecker Museen   vom 13.02.2020 12.26

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.