Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Dienstag,
der 18. Februar 2020






Lübeck:

Röttger lobt Grenzmuseum in Schlutup

Die kulturpolitische Sprecherin der CDU Landtagsfraktion Anette Röttger besuchte am Sonntag die Grenzdokumentationsstätte in Lübeck-Schlutup, die ihr 15-jähriges Bestehen feierte. Die Politikerin lobt die positive Entwicklung der Einrichtung.

Wir veröffentlichen die Mitteilung von Anette Röttger im Wortlaut:

(")In diesem Jahr feiern wir 30 Jahre deutsche Einheit und gestern feierte die Grenzdokumentationsstätte in Lübeck-Schlutup ihr 15-jähriges Bestehen. Neben Berlin ist Lübeck die einzige große Stadt mit einer ehemals innerdeutschen Grenze. Den engagierten Ehrenamtlern vor Ort ist es gelungen, mit einer einzigartigen Sammlung und Zeitzeugenberichten die Erinnerungen an die deutsche Teilung zu bewahren.

Nötiger denn je brauchen wir in unserer Zeit eine derartige Grenzdokumentationsstätte und dafür stehen die bewilligten Landesmittel zur Verfügung. Eine neu konzipierte Wanderausstellung trägt inzwischen dazu bei, dass Lübecker Schulen dieses Thema im Rahmen des Unterrichts aufgreifen. In der Grenzdokumentationsstätte vor Ort in Schlutup ist eine Weiterentwicklung der Ausstellung und eine Modernisierung unter Einsatz digitaler Medien erkennbar auf den Weg gebracht. Eine usammenarbeit mit der Metropolregion ist gut angelaufen. All dies trägt dazu bei, dass sich nicht nur mehr und mehr Schulklassen, sondern auch Gäste und Touristen mit Grenzgeschichten und den Fragen der deutschen Teilung befassen. Solche Bildungsangebote sind der beste Schutz vor Populismus und Halbwahrheiten.

Herzlichen Glückwunsch an die Vorsitzende Ingrid Schatz und ihr Team für die geleistete ehrenamtliche Arbeit. Nun wird es darum gehen, die räumlichen Gegebenheiten stetig weiterzuentwickeln und zu professionalisieren, um den Erwartungen der jungen Generation gerecht zu werden. Das verlangt im Jubiläumsjahr kluge und wegweisende Zukunftsentscheidungen, die unter Einbeziehung der Akteure vor Ort getroffen werden müssen. Die deutsche Teilung ist ein ganz wesentlicher Teil der Lübecker Stadtgeschichte und dazu gehört eine gut aufgestellte Grenzdokumentationsstätte in Schlutup.(")

Die Landtagsabgeordnete Anette Röttger lobt die Entwicklung der Einrichtung.

Die Landtagsabgeordnete Anette Röttger lobt die Entwicklung der Einrichtung.


Text-Nummer: 136198   Autor: CDU/red.   vom 10.02.2020 15.09

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

Text kommentieren.



Kommentare zu diesem Text:

Peter Schöttler schrieb am 10.02.2020 um 15.50 Uhr:
"Nun wird es darum gehen, die räumlichen Gegebenheiten stetig weiterzuentwickeln und zu professionalisieren, um den Erwartungen der jungen Generation gerecht zu werden."
Ah ja. Die Kiddies sollen sich also gefälligst drüber freuen, sollte der Jugendtreff zugunsten der Ostalgie-Sammlung dicht gemacht werden.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.