Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Dienstag,
der 18. Februar 2020






Lübeck - Innenstadt:

Lübeck sucht den Supervorleser

Wer liest in der Hansestadt Lübeck am besten vor? Beim Stadtentscheid des 61. Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels gehen die besten Vorleser der 6. Klassen aus Lübeck an den Start. Die Veranstaltung wird am Dienstag, 18. Februar 2020 von 14 Uhr bis circa 16.45 Uhr im Scharbausaal der Stadtbibliothek Lübeck, Hundestraße 5-17, 23552 Lübeck, stattfinden.

Bücher gibt es für jeden Geschmack und zu allen Themen. Ob Spannung, Unterhaltung, Wissen: Lesen ist Kino im Kopf und eine Reise in fremde Welten. Der Vorlesewettbewerb bietet Schüler die Gelegenheit, die eigene Lieblingsgeschichte vorzustellen und jede Menge neue Bücher zu entdecken. Er ist einer der größten Schülerwettbewerbe in Deutschland mit jährlich über 600.000 Teilnehmenden an rund 7.000 Schulen. Der Vorlesewettbewerb wird seit 1959 von der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels in Zusammenarbeit mit Buchhandlungen, Bibliotheken, Schulen und kulturellen Einrichtungen veranstaltet und steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten.

Für den Stadtentscheid Lübeck haben sich 22 teilnehmende Kinder qualifiziert, die in der ersten Wettbewerbsrunde einen kurzen Ausschnitt aus einem selbst gewählten Buch vorlesen werden. In der zweiten Runde werden die besten Teilnehmenden zudem ihr Können beim Lesen eines unbekannten Textes unter Beweis stellen. Wer mit einer herausragenden Leistung in beiden Teilen den Sieg erringt, qualifiziert sich für den Regionalentscheid in Schleswig-Holstein. Die weiteren Etappen des Wettbewerbes führen anschließend über die Länderebene bis zum Bundesfinale am 24. Juni 2020.

Der Wettbewerb wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und von der Sparda-Bank und "experimenta - Das Science Center" unterstützt. Für den Stadtentscheid Lübeck stellt darüber hinaus die Buchhandlung Langenkamp zusätzliche Buchpreise für alle Teilenehmenden bereit. Weitere Informationen finden sich im Internet unter www.vorlesewettbewerb.de.

Die Veranstaltung wird im Scharbausaal der Stadtbibliothek Lübeck stattfinden.

Die Veranstaltung wird im Scharbausaal der Stadtbibliothek Lübeck stattfinden.


Text-Nummer: 136213   Autor: Presseamt Lübeck   vom 14.02.2020 10.46

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

Text kommentieren.



Kommentare zu diesem Text:

Otto Schneider schrieb am 14.02.2020 um 13.12 Uhr:
Sind dort ausdrücklich Besucher*und Zuhörer* erwünscht?

Otto Schneider schrieb am 14.02.2020 um 13.13 Uhr:
Sind dort ausdrücklich Besucher*und Zuhörer* erwünscht?


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.