Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Freitag,
der 10. Juli 2020






Lübeck - Innenstadt:

5G: Unabhängige wollen über Risiken informieren

Archiv - 18.02.2020, 11.31 Uhr: Die Bürgerschaftsfraktion "Die Unabhängigen" lädt alle Interessierten am Mittwoch, dem 19. Februar 2020 um 19 Uhr zu einer Informationsveranstaltung zum Thema "5 G" in die Große Börse des Lübecker Rathauses ein.

Der Fraktionsvorsitzende der Unabhängigen, Detlev Stolzenberg, sieht erhebliche Informationsdefizite: "Die Unabhängigen haben wiederholt Bürgermeister Lindenau aufgefordert, neben den Chancen der Digitalisierung auch über Risiken und Gesundheitsgefahren zu informieren. Bisher ohne Ergebnis. Deshalb haben wir die Initiative ergriffen und wollen in einer ersten Veranstaltung auch das Thema Risiken und Gesundheitsgefahren der Digitalisierung und von 5G beleuchten."

In einem Vortrag wird Dipl. Ing. Jörn Gutbier, Vorsitzender des Vereins diagnose:funk, über den aktuellen Stand der 5G Mobilfunktechnologie berichten. Zudem werden konkrete Handlungsfelder aufgezeigt, wie Kommunen Einfluss nehmen und Vorsorge treffen können, um vor Gesundheitsgefahren zu schützen. Den Unabhängigen ist wichtig, unterschiedliche Stimmen zu hören. In der anschließenden Podiumsdiskussion sollen auch die Herausforderungen und Chancen, die sich für die Menschen im Land und in Lübeck ergeben können, angesprochen werden.

Gäste auf dem Podium der anschließenden Diskussion sind Johannes Hartwig, Leiter der Abteilung Technologie im Schleswig-Holsteinischen Wirtschaftsministerium, Tim Klüssendorf, persönlicher Referent des Bürgermeisters und Wiltrud Wagner, Vertreterin der Arbeitsgruppe "Lübeck 5Gfrei und lebenswert" der Tomorrow-AG. Der Eintritt ist frei.

Der Fraktionsvorsitzende der Unabhängigen, Detlev Stolzenberg, sieht erhebliche Informationsdefizite.

Der Fraktionsvorsitzende der Unabhängigen, Detlev Stolzenberg, sieht erhebliche Informationsdefizite.


Text-Nummer: 136362   Autor: Unabh./Red.   vom 18.02.2020 11.31

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++  +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.