Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Montag,
der 6. April 2020






Lübeck:

CDU zum Feuerwerk: Verbote, Verbote, Verbote

Am Donnerstag hat die Bürgerschaft zum Thema Feuerwerk beschlossen, mit Informationen auf die umweltschädigenden Folgen aufmerksam zu machen (wir berichteten). CDU-Fraktionschef Oliver Prieur kritisiert dabei die Haltung der Grünen.

"In der Altstadt wird Feuerwerk ganzjährig verboten. In Travemünde wird Feuerwerk ganzjährig verboten. Eigentlich sollten private Feuerwerke in der Hansestadt Lübeck überhaupt verboten werden. Die Grünen präsentieren sich mit ihrem Antrag auch in Lübeck wieder als die Verbotspartei der Nation", erklärte CDU-Fraktionsvorsitzender Oliver Prieur.

Das Abbrennen von Feuerwerk ist bereits gesetzlich weitgehend eingeschränkt. Auch Schutzzonen im Umkreis bestimmter Einrichtungen werden vom Gesetz vorgeschrieben. Die Notwendigkeit für weitere Einschränkungen sieht die CDU nach Aussage von Prieur nicht. Er selbst verzichte zu Sylvester aus unterschiedlichen Gründen auf das Abbrennen von Raketen. "Tierschutz, Feinstaubemission und vieles mehr kann man gegen das Sylvesterfeuerwerk in der Debatte aufführen. Aber dagegen steht auch ein gewisses Brauchtum, den Beginn des neuen Jahres angemessen zu feiern. Als CDU setzten wir auf den freiwilligen Verzicht."

Die Bürgerschaft hat auf Antrag von CDU und SPD daher beschlossen, mit einer Kampagne die Öffentlichkeit über die umweltschädlichen Auswirkungen von Feuerwerk und über die bereits bestehenden Einschränkungen noch besser aufzuklären. "Unser Ziel ist es, einen freiwilligen Verzicht zu erreichen", so Prieur abschließend. "Aufklärung statt Verbot."

CDU-Fraktionschef Oliver Prieur verzichtet auf Feuerwerk.

CDU-Fraktionschef Oliver Prieur verzichtet auf Feuerwerk.


Text-Nummer: 136631   Autor: CDU/red.   vom 29.02.2020 10.36

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++  +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Aktion: Lieferservice
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.