Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Donnerstag,
der 16. Juli 2020






Lübeck - Buntekuh:

Körper und Psyche stärken: UKSH Gesundheitsforum

Archiv - 06.03.2020, 09.39 Uhr: Nicht nur für die körperliche, auch für die psychische Gesundheit lässt sich eine Menge tun. Viele verbreitete psychische Störungen sind zudem sehr gut behandelbar. Am Freitag und Sonnabend, 13. und 14. März, bietet das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) unter dem Motto "Gesundheit für Körper und Seele" allen Interessierten eine Sonderveranstaltung im UKSH Gesundheitsforum im Citti-Park an. Die Teilnahme ist kostenfrei, um Anmeldung wird gebeten.

Am 13. März, 15 bis 20 Uhr, informieren unter Leitung von Prof. Dr. Stefan Borgwardt Expertinnen und Experten der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie und der Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie des Zentrums für Integrative Psychiatrie (ZIP) über Aspekte psychischer Gesundheit und Krankheit. Themen der halbstündigen Vorträge sind unter anderem Schlafstörungen und Ängste und wie sie überwunden werden können. Auch geht es um die Frage, wie Wahnideen überhaupt entstehen können, um Social-Media-Sucht und das Erwachsenwerden mit Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) sowie guten Stress im Alltag und die Möglichkeiten, die Achtsamkeitstechniken bieten.

Moderieren wird die Veranstaltung an diesem Tag Vera Cordes, Medizinjournalistin und bekannte Moderatorin des NDR Gesundheitsmagazins Visite. Darüber hinaus zeigt von 9 bis 16 Uhr ein Team des Instituts für Rettungs- und Notfallmedizin, wie man richtig reanimiert und wie das Innere eines Rettungswagens aussieht. Am 14. März haben alle Interessierten von 10 bis 14 Uhr die Möglichkeit, verschiedene Arten der Bewegung und Entspannung auszuprobieren, zum Beispiel Qigong, Pilates und ein Rückenfit-Programm. Die Kurse dauern jeweils 30 Minuten und werden vom Rehazentrum Lübeck betreut. Möglich ist außerdem eine spezielle Rückenvermessung und ein Test der individuellen Koordinationsfähigkeit. Bequeme Kleidung wird für die Teilnahme am Aktivprogramm angeraten.

Beide Veranstaltungstage finden unter dem Dach der Themenwoche "Familie und Gesundheit" in Kooperation mit den Lübecker Nachrichten statt. An verschiedenen Ständen im Erdgeschoss des Citti-Parks werden Informationen rund um diese Themen geboten.

Termin: Freitag, 13. März, 15 bis 20 Uhr, und Sonnabend, 14. März, 10 bis 14 Uhr

Ort: UKSH Gesundheitsforum im Citti-Park, Vorträge und Aktivprogramm im 2. Obergeschoss, Herrenholz 14, 23556 Lübeck

Anmeldung und Auskunft: per Mail an gesundheitsforum-luebeck@uksh.de oder telefonisch unter 0451 /500-10742 (Montag, Dienstag, Donnerstag 9 bis 15 Uhr; Mittwoch und Freitag 9 bis 12 Uhr)

Das UKSH Gesundheitsforum findet statt im Citti-Park, Herrenholz 14, 23556 Lübeck.

Das UKSH Gesundheitsforum findet statt im Citti-Park, Herrenholz 14, 23556 Lübeck.


Text-Nummer: 136689   Autor: UKSH/red.   vom 06.03.2020 09.39

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++  +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.