Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Sonnabend,
der 4. April 2020






Lübeck - Moisling:

Einfamilienhaus abgebrannt

Am Dienstagmorgen gegen 1.30 Uhr wurde die Feuerwehr in die Niendorfer Hauptstraße alarmiert. Ein Feuer, das in einem Wintergarten ausgebrochen war, breitete sich schnell aus und erfasste das ganze Einfamilienhaus. Eine Bewohnerin erlitt Brandverletzungen.



Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, stand das Haus bereits in Vollbrand, berichtet Andreas Wulf vom Leitungsdienst der Lübecker Feuerwehr. Die 71-jährige Bewohnerin musste mit leichten Brandverletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Ihr 54-jähriger Sohn, der durch den Rauchmelder geweckt wurde, wurde vorsorglich ebenfalls ins Krankenhaus gefahren. Ein Hund konnte unverletzt aus dem Haus gerettet werden.



Bereits 17 Minuten nach der Alarmierung forderte die Feuerwehr weitere Freiwillige Feuerwehren nach. Neben der Wache 2 der Berufsfeuerwehr kamen die Wehren Niendorf, Moorgarten, Büssau und Kronsforde zum Einsatz. Die Feuerwehr Moisling besetzte für eventuell weitere Einsätze ihr Gerätehaus.


Mit einem massiven Löschangriff von drei C-Rohren und einem Wasserwerfer gelang es den rund 40 Einsatzkräften, die Flammen gegen 2.42 Uhr unter Kontrolle zu bringen. Gegen 4 Uhr waren alle Glutnester gelöscht.



Die Logistikgruppe der Johanniter versorgte die Feuerwehrleute mit warmen Getränken. Die Brandursache und die Höhe des Sachschadens sind noch nicht bekannt.

Die Flammen hatten schnell große Teile des Hauses erfasst. Fotos, Video: Stefan Strehlau

Die Flammen hatten schnell große Teile des Hauses erfasst. Fotos, Video: Stefan Strehlau


Text-Nummer: 136846   Autor: VG   vom 10.03.2020 07.54

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++  +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Aktion: Lieferservice
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.