Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Sonnabend,
der 11. Juli 2020






Lübeck:

Busse: Einstieg nur noch hinten

Archiv - 13.03.2020, 14.49 Uhr: Die Stadtverkehr Lübeck GmbH und die Lübeck-Travemünder-Verkehrsgesellschaft geben bekannt, dass ab Samstag, den 14. März, bis auf weiteres der Vordereinstieg bei allen Bussen im Linienverkehr gesperrt wird. Der Fahrerbereich wird provisorisch vom Fahrgastinnenraum mit farbigen Sperrgurten getrennt. Ein Fahrkartenverkauf im Bus ist nicht möglich.

Fahrgäste werden gebeten, über die hinteren Türen in den Bus einzusteigen. Mit dieser Vorsichtsmaßnahme soll die Wahrscheinlichkeit einer Ansteckung beim Fahrscheinverkauf und dem damit verbundenen Geldwechsel sowohl für das Fahrpersonal als auch für die Fahrgäste verringert werden.

Fahrgäste werden gebeten, Mehrfahrtenkarten zu nutzen, die in den ServiceCentern am ZOB und in Travemünde oder in den Vorverkaufsstellen erhältlich sind. Einzelfahrkarten können über die App „DB Navigator“ oder an den Fahrscheinautomaten der DB-Haltepunkte in der Region Lübeck gelöst werden.

„Wir bitten für diese Maßnahme unsere Fahrgäste um Verständnis. Wir wollen die Gefahr einer Ansteckung für Fahrgäste und Fahrpersonal reduzieren und unseren Beitrag dazu leisten, dass der Linienverkehr möglichst lange aufrechterhalten werden kann“, erklären Bernd Raasch, Betriebsleiter der Stadtverkehr Lübeck GmbH und Holger Stapelfeldt, Betriebsleiter der der Lübeck-Travemünder-Verkehrsgesellschaft. Die Vorsichtmaßnahme wurde mit der Hansestadt Lübeck abgestimmt.

Ab Samstag können in den Bussen keine Fahrkarten gekauft werden.

Ab Samstag können in den Bussen keine Fahrkarten gekauft werden.


Text-Nummer: 136951   Autor: Stadtverkehr   vom 13.03.2020 14.49

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++  +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.