Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Sonntag,
der 5. Juli 2020






Lübeck:

BAFÖG bitte zügig und online beantragen

Archiv - 21.03.2020, 14.01 Uhr: Das Amt für Ausbildungsförderung der Hansestadt Lübeck weist vorsorglich darauf hin, dass Anträge auf BAföG-Leistungen für das neue Schuljahr 2020/2021 direkt nach Erhalt der Schulzusage gestellt werden können.

Wiederholungsanträge sollten zwei Monate vor Ablauf des alten Bewilligungszeitraumes gestellt werden. Aufgrund der derzeitigen Situation ist eine persönliche Antragstellung zwar nicht möglich, jedoch können die Leistungen online oder in Papierform beantragt werden. Das Amt für Ausbildungsförderung berät hierzu auch gerne telefonisch.

Alle Informationen sind unter www.bafög.de erhältlich.

Eine persönliche Beratung findet zur Zeit nicht statt.

Eine persönliche Beratung findet zur Zeit nicht statt.


Text-Nummer: 137131   Autor: Presseamt Lübeck   vom 21.03.2020 14.01

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++  +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.