Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Sonntag,
der 29. März 2020






Lübeck:

Polizei: Einzelne Stationen vorübergehend geschlossen

Im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Corona-Virus wurden seitens der Polizeidirektion Lübeck Polizeistationen vorübergehend für den Publikumsverkehr geschlossen. Diese Maßnahme dient der dauerhaften Sicherung der polizeilichen Arbeit.

Im Einzelnen:

Die Polizeistation Blankensee, Blankenseer Straße 101,
die Polizeistation Hüxtertor, Wakenitzstraße 34g, die Polizeistation Schönwalde, Eutiner Straße 6, die Polizeistation Hutzfeld, Wöbser Straße 4-6, die Polizeistation Lensahn, Lübecker Straße 19, die Polizeistation Großenbrode, Strandstraße 2a, die Polizeistation Schlutup, Mecklenburger Straße 37-43, die Polizeistation Eichholz, Koppelbarg 2,

sind ab sofort nicht mehr als Anlaufstellen für Bürgerinnen und Bürger geöffnet.

Die Polizeistation Moisling, Niendorfer Straße 15, ist für Bürgeranliegen nur an geraden Kalendertagen (Montag-Freitag) in der Zeit von 07 Uhr bis 17.30 Uhr geöffnet. Die Polizeistation St. Jürgen, Alexander-Fleming-Straße 6, ist für Bürgeranliegen nur an ungeraden Kalendertagen (Montag bis Freitag) in der Zeit von 07 Uhr bis 17.30 Uhr geöffnet.

Die Einsatzbereitschaft der Polizei ist dadurch nicht beeinträchtigt. Für Notrufe stehen immer die 110 und die notwendigen Streifenwagenbesatzungen zur Verfügung. Man bittet um Verständnis für diese Einschränkungen.

Die Polizei bittet die Bürgerinnen und Bürger grundsätzlich
- nur in dringenden Fällen persönlich auf den Dienststellen zu erscheinen,
- für die Erstattung von Anzeigen bitten wir die Online-Wache der Landespolizei zu nutzen.

Diese ist Tag und Nacht unter folgendem Link zu erreichen: www.schleswig-holstein.de/

Symbolbild.

Symbolbild.


Text-Nummer: 137198   Autor: PD Lübeck/red.   vom 25.03.2020 09.33

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++  +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.