Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Donnerstag,
der 16. Juli 2020






Lübeck:

Ausbildungsbetreuung berät trotz Corona

Archiv - 27.03.2020, 11.34 Uhr: Auch wenn durch die Coronavirus-Situation der persönliche Kontakt derzeit nicht möglich ist, steht die Regionale Ausbildungsbetreuung (RAB), welche in Lübeck bei der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein angesiedelt ist, Auszubildenden mit Rat und Tat telefonisch und per E-Mail zur Verfügung.

Ob Stress im Ausbildungsunternehmen, Fragen zu drohendender Kurzarbeit im Betrieb aufgrund der Corona-Situation oder Kündigung in der Probezeit - das landesweite Projekt der Regionalen Ausbildungsbetreuung, das aus dem Landesprogramm Arbeit mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert ist, bietet unter anderem Auszubildende sowie Eltern und Lehrern kostenfreie Unterstützung bei Fragen und Problemen rund um die Ausbildung.

So vermitteln die jeweiligen Ausbildungsbetreuer beispielsweise in Krisensituationen, um einen erfolgreichen Abschluss der Ausbildung zu ermöglichen oder helfen nach einem Ausbildungsabbruch bei der Neuorientierung und dem Wiedereinstieg in eine Ausbildung. Erreichen kann man in Lübeck Ausbildungsbetreuer Markus Weiß von der Wirtschaftsakademie aktuell von 8 bis 17 Uhr unter der Telefonnummer 0451/ 5026-345 sowie rund um die Uhr per E-Mail unter markus.weiss@ausbildungsbetreuung.de. Weitere Informationen gibt es auch unter www.ausbildungsbetreuung.de.

Die Regionale Ausbildungsbetreuung (RAB) ist in Lübeck bei der  Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein angesiedelt.

Die Regionale Ausbildungsbetreuung (RAB) ist in Lübeck bei der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein angesiedelt.


Text-Nummer: 137251   Autor: WAK SH   vom 27.03.2020 11.34

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++  +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.