Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Donnerstag,
der 16. Juli 2020






Lübeck:

Sana-Kliniken danken Mitarbeitern und Lübeckern

Archiv - 01.04.2020, 17.41 Uhr: Die Sana Kliniken Lübeck danken ihren Mitarbeitern für ihren Zusammenhalt und den Lübeckern für ihre Unterstützung! Sehr viele Menschen haben der Klinik ihre Mitarbeit in der Corona-Krise angeboten.

Seit Beginn der Corona-Krise steht das öffentliche Leben weitestgehend still – und wir alle durch diese neue Situation vor großen Herausforderungen. Deutlich spürbare Einschränkungen im sozialen Leben erfordern ständig neue Problemlösungen: Sie fördern aber auch Kreativität und ein ganz neues soziales Miteinander, mit viel Herz aber eben auf Distanz. Diese Distanz ist es, die momentan unvermeidbar ist, um die Infektionsketten zu verlangsamen und damit die Corona-Pandemie einzudämmen. Ziel aller Einschränkungen ist es, dringend benötigte Beatmungskapazitäten zu erweitern und das Gesundheitswesen aufrecht zu erhalten.

„Bleiben Sie Zuhause!“, diese Botschaft kann Leben retten. Patienten und Klinikmitarbeiter sind in diesen Zeiten gleichermaßen gefährdet. Deshalb hat man an den Sana Kliniken Lübeck frühzeitig reagiert und Schutzmaßnahmen ergriffen. In der Notaufnahme, allen spezialisierten Behandlungsbereichen sowie der Intensivstation sind speziell geschulte Fachkräfte in vom Regelbetrieb abgetrennten Versorgungseinheiten tätig. Die Patienten werden über ein Wegeleitsystem gelenkt, ein Besuchsverbot für Angehörige wurde eingeführt. „Es ist uns bewusst, dass es niemandem leichtfällt, gerade in diesen schweren und emotionalen Zeiten nicht bei seinen Lieben sein zu können“, betont Geschäftsführer Dr. Christian Frank. „Jedoch steht der Schutz unserer zum Teil schwer kranken Patienten, sowie unserer Mitarbeiter, im Vordergrund dieser Maßnahmen“, so Dr. Frank weiter. Gemeinsam mit allen umliegenden Krankenhäusern appellieren deshalb auch die Mitarbeiter an den Sana Kliniken Lübeck: Zeigen Sie Herz und bleiben Sie zuhause!

"Den Sana Kliniken Lübeck liegt die bestmögliche medizinische und pflegerische Versorgung der Lübecker und ihrer Nachbargemeinden bereits seit ihrer Gründung im Jahre 1886 (damals Krankenhauses Süd) sehr am Herzen. Dieser Anspruch ist uns gerade in diesen für Alle schwierigen Zeiten in der Corona-Krise umso wichtiger. Gemeinsam mit unserem kompetenten Team an Ärzten und Pflegekräften ist es uns bereits gelungen, die intensivmedizinischen Kapazitäten auszuweiten, weitere Beatmungsplätze einzurichten und zusätzliches Personal im Umgang mit schwer erkrankten COVID 19-Patienten zu schulen", so der Geschäftsführer weiter.

Die derzeit sehr dynamische Situation wird im Rahmen eines Corona-Krisenstabes täglich neu bewertet. Hierbei entscheiden Krankenhauseinsatzleitung und weitere Experten aus Hygiene und medizinischen Fachbereichen zeitnah über alle notwendigen Vorbereitungen und Maßnahmen für eine bestmögliche medizinische Versorgung aller erkrankter Patienten. Dr. Jörg Metzner, Ärztlicher Leiter der Zentralen Notaufnahme an den Sana Kliniken Lübeck und Leiter des Krisenstabes, betont: "Wir sind als Haus derzeit gut für unsere Patienten aufgestellt. Dies haben wir vor allem unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu verdanken, die sich mit sehr hohem Verantwortungsbewusstsein, großer Flexibilität, Mut und ganz viel Herzblut für die Vorbereitungen zur Bewältigung der Pandemie in unserem Hause einsetzen."

"Jeder hilft, wo er kann. Hierfür sagen wir allen von Herzen DANKE. Gemeinsam werden wir es schaffen, diese Krise zu überwinden", zeigen sich Dr. Metzner und Dr. Frank gleichermaßen optimistisch. "Dieser Dank geht ausdrücklich auch an die Lübecker, die uns sehr unterstützen und alle notwendigen Maßnahmen mit tragen", sind sich beide außerdem einig.

Sehr überraschend und überwältigend ist die Hilfsbereitschaft, mit der sich viele Lübeckerinnen und Lübecker bereits jetzt bei den Sana Kliniken Lübeck melden und sich zur Mitarbeit anbieten. "Ob mit oder ohne Vorerfahrung, viele Menschen wollen gerade jetzt aktiv helfen. Damit haben wir nicht gerechnet und freuen uns sehr", so Andrea Oeltermann, Leitung Personal der Sana Kliniken Lübeck. Zur Koordination der Freiwilligenmeldungen wurde jetzt auch zusätzlich eine Anmeldeplattform auf der klinikeigenen Homepage eingerichtet, bei der sich jeder melden und seine Vorerfahrungen und präferierten Einsatzgebiete eingeben kann: www.sana.de. Darüber hinaus gibt es noch die eigens eingerichtete E-Mail-Adresse luebeck-hilft@sana.de, an die man sich ebenfalls wenden kann.

Die Klinik dankt den engagierten Mitarbeitern und den vielen Menschen, die ihre Hilfe anbieten. Foto: Sana

Die Klinik dankt den engagierten Mitarbeitern und den vielen Menschen, die ihre Hilfe anbieten. Foto: Sana


Text-Nummer: 137365   Autor: Sana   vom 01.04.2020 17.41

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++  +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.