Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Mittwoch,
der 3. Juni 2020






Lübeck - Travemünde:

TWG: Wo bleibt die Hilfe?

Archiv - 07.04.2020, 17.49 Uhr: Die Travemünder Wirtschaftsgemeinschaft (TWG) wendet sich mit einem offenen Brief an den Ministerpräsidenten. In dem vom Tourismus geprägten Ort stehe vielen Unternehmen "das Wasser bis zum Hals". Die versprochene Soforthilfe sei noch nicht angekommen.

Wir veröffentlichen den Brief im Wortlaut:

(")Sehr geehrter Herr Ministerpräsident,
sehr geehrte Damen und Herren Minister,

zunächst möchten wir, die Travemünder Wirtschaftsgemeinschaft e.V., Ihnen unseren Respekt für Ihre Arbeit und die des gesamten Landesparlaments ausdrücken! Sie beweisen in Krisenzeiten einen „kühlen Kopf“ und treffen über Parteigrenzen hinweg schnelle und wichtige Entscheidungen für Schleswig-Holstein.

Wir wissen, dass auch alle Landesbediensteten derzeit unter einem enormem Druck und einem gewaltigen Arbeitsaufwand stehen. Schließlich ist diese Situation für uns alle ohne jedes Beispiel und neue Wege müssen beschritten werden, um die Krise zu überstehen.

Wir begrüßen ausdrücklich das Soforthilfe-Programm und die seit dem 02.04.2020 aktualisierte Online-Eingabe-Funktion für das Soforthilfe-Programm in Schleswig-Holstein. Zunächst lassen allein die Zahlen der bisher eingegangenen Anträge (Stand 2.4.2020: mehr als 41.000), die davon bewilligte Anzahl der Förderungen von 3.075 (ebenfalls Stand 2.4.2020) und die bis zu diesem Datum ausgezahlte Summe in Höhe von 26,8 Millionen Euro auf viel Fleiß, unbürokratische Hilfe und ein unkompliziertes Antragswesen schließen.

Wir vertreten die Interessen unserer Mitglieder, die sich der Förderung des Tourismus im Seebad Travemünde verschrieben haben und auch vornehmlich vom Tourismus leben. Dazu gehören u.a. Restaurants, Hotels, Einzelhändler, Dienstleister, Ferienwohnungsanbieter und Handwerker. Also alle Leistungen, die ein Gast für einen schönen und unvergesslichen Urlaub wünscht.

Wir haben unsere Mitglieder dabei aktiv unterstützt, direkt mit der ersten Freischaltung der online abrufbaren Antragsformulare die entsprechenden Anträge zu stellen.

Heute, am 07.04.2020, erhalten wir jedoch immer noch verzweifelte Nachfragen, bis wann mit einer Bearbeitung und vor allen Dingen mit einer Auszahlung zu rechnen ist. Einigen Betrieben steht das Wasser buchstäblich bis zum Hals, weil praktisch die gesamten Einnahmen von einem Tag auf den anderen weggefallen sind. Wie der Name des Programms es schon sagt, wird die Unterstützung „sofort“ benötigt, wenigstens jedoch ein konkretes und verlässliches Datum für die baldige Auszahlung.

Unsere Mitglieder sind fest entschlossen, diesen außergewöhnlichen Umstände zu trotzen, aber ohne schnelle und unbürokratische Zahlungen wird es von Tag zu Tag schwieriger, auf das Licht am Ende des Tunnels zu warten und gemeinsam durchzuhalten.

Wir bedanken uns für eine Stellungnahme mit der Bitte um Freigabe zur Veröffentlichung, da wir diesen offenen Brief über unsere (Medien-)Kanäle ebenfalls publizieren möchten.

Herzlichen Dank für Ihre Antwort.

Beste Grüße nach Kiel und bleiben Sie gesund!

Ulf von Danckelmann
1. Vorsitzender
Travemünder Wirtschaftsgemeinschaft e.V.(")

So würde es jetzt in Travemünde aussehen, wenn Tourismus erlaubt wäre. Foto: Karl Erhard Vögele/Archiv

So würde es jetzt in Travemünde aussehen, wenn Tourismus erlaubt wäre. Foto: Karl Erhard Vögele/Archiv


Text-Nummer: 137476   Autor: TWG/red.   vom 07.04.2020 17.49

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++  +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.