Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Mittwoch,
der 3. Juni 2020






Lübeck:

Epidemiologe Prof. Katalinic ist optimistisch

Archiv - 09.04.2020, 15.30 Uhr: Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus ist relativ konstant. Trotzdem ist Prof. Dr. Alexander Katalinic, Direktor des Institutes für Sozialmedizin und Epidemiologie an der Uni Lübeck, optimistisch, dass die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie wirken. Es werde jetzt deutlich mehr getestet, aber es werden nicht mehr Fälle als vorher entdeckt.

Bereits seit drei Wochen ist die Seite corona-sh.de online. Jeden Tag aktualisiert Prof. Dr. Alexander Katalinic die Statistiken und gibt Hinweise zur Entwicklung. Neu ist dabei die Zahl der Menschen, die eine COVID-19 Erkrankung inzwischen überstanden haben. In Lübeck sind es 76, Zahlen aus anderen Kreisen fehlen aber. Der Wissenschaftler hat die Quellen ausgewertet und schätzt die Zahl für Schleswig-Holstein auf rund 800 Personen.

Auch wenn die Infektionen aktuell konstant ansteigen, ist Prof. Dr. Alexander Katalinic optimistisch. Es werde jetzt viel mehr getestet. Eigentlich müssten dabei auch viel mehr Fälle entdeckt werden. Das ist aber offenbar nicht so.

Eine Überprüfung der Maßnahmen zur Kontaktsperre nach den Feiertagen hält der Experte für sinnvoll. Die Einschränkungen verursachen auch psychische und seelische Probleme. Das habe soziale und gesellschaftliche Folgen. Wie groß die Probleme der Menschen sind, ermittelt Katalinic aktuell mit einer Online-Umfrage, an der in den ersten 48 Stunden bereits über 2000 Menschen teilgenommen haben. Ein Ergebnis wird in zwei Wochen erwartet.

Das vollständige Interview von Harald Denckmann hören Sie im Originalton unterhalb des Bildes.

Direkt zur Umfrage: de.research.net/r/CoPa_UnizuLuebeck

Prof. Dr. Alexander Katalinic und sein Team untersuchen jetzt die psychischen Folgen der Einschränkungen.

Prof. Dr. Alexander Katalinic und sein Team untersuchen jetzt die psychischen Folgen der Einschränkungen.



Hier hören Sie den Originalton:  

Text-Nummer: 137529   Autor: red.   vom 09.04.2020 15.30

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++  +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.