Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Freitag,
der 29. Mai 2020






Lübeck:

SPD: Busverkehr aufrecht erhalten

Die SPD Lübeck begrüßt die vom Stadtverkehr Lübeck getroffenen Maßnahmen zur Aufrechterhaltung des Busverkehrs in der Hansestadt Lübeck. Sie dankt den Fahrern. Die Shuttle-Busse durch den Herrentunnel müssten aber noch verstärkt werden.

Peter Petereit, Vorsitzender der SPD-Bürgerschaftsfraktion, erklärt: "Ein gesicherter Busbetrieb ist wichtig, damit möglichst viele Arbeitnehmer wie gewohnt ihre Arbeitsstellen erreichen können. Dies gilt für die Krankenschwester ebenso wie für den Verkäufer im Supermarkt und andere systemrelevante Berufe. Hier leisten die Busfahrer einen wichtigen Beitrag zur Aufrechterhaltung des gesellschaftlichen Lebens. Dafür gebührt ihnen unser Dank!"

Ulrich Pluschkell, verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Bürgerschaftsfraktion, ergänzt: "Die Corona-Krise verlangt von allen Bürgern eine möglichst konsequente Distanzierung von anderen Menschen. Dieser Herausforderung können Busse und Züge, die als Massentransportmittel konzipiert sind, nur in begrenztem Rahmen gerecht werden. Deshalb ist es wichtig, dass der jetzige Fahrplan nicht weiter ausgedünnt wird und bei vorhersehbaren Verkehrsspitzen während des Berufsverkehrs Verstärker-Busse eingesetzt werden."

Der SPD-Kreisvorsitzende Jörn Puhle stellt fest: "Wegen der Covid-19-Gefahr meiden immer mehr Menschen die städtischen Busse und legen ihre Wege mit dem Fahrrad zurück, was angesichts des derzeit geringen Verkehrsaufkommens auch weitgehend gefahrlos möglich ist. Es gibt jedoch auch Engpässe für den Fahrradverkehr, die kurzfristig beseitigt werden müssen! Der Busshuttle durch den Herrentunnel muss dringend ausgeweitet werden, weil es dort verstärkt zu Wartezeiten für Fahrradfahrer kommt. Wir fordern die Herrentunnel Lübeck GmbH & Co. KG dringend auf, hier umgehend für Abhilfe zu sorgen! Mit Blick auf die bevorstehenden Feiertage bitten wir alle Lübecker und Lübeckerinnen, ihre vielfach traditionellen Ausflüge so zu planen, dass sie nicht zu einer unnötigen Belastung des Öffentlichen Personennahverkehrs führen und auch keine Gefährdung für sich und andere Menschen bedeuten."

SPD-Fraktionschef Peter Petereit dankt den Busfahrern für ihren wichtigen Beitrag zum gesellschaftlichen Leben.

SPD-Fraktionschef Peter Petereit dankt den Busfahrern für ihren wichtigen Beitrag zum gesellschaftlichen Leben.


Text-Nummer: 137542   Autor: SPD/red.   vom 10.04.2020 14.50

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++  +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.