Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Donnerstag,
der 2. Juli 2020






Lübeck:

Theaterschiff in Not: Spenden erbeten

Archiv - 11.04.2020, 09.08 Uhr: Seit 13 Jahren ankert das Theaterschiff in Lübeck. Seit dem 14. März hat es keine Einnahmen mehr, dafür aber hohe Kosten. Und jetzt steht auch noch der Schiffs-TÜV an, der mit 100.000 bis 130.000 Euro zu Buche schlägt. Theaterleiterin Theresa Gebhardt bittet die Lübecker um Unterstützung - durch den Kauf von Gutscheinen oder direkte Spenden.



Das Theaterschiff Lübeck unterhält seit über 13 Jahren jährlich mehr als 39.000 Besucher mit qualitativ hochwertigen Eigenproduktionen sowie mit einer Vielzahl an Gastspielen mit erstklassigen Comedians und Kabarettisten. Durch die Corona-Krise stürzten die Einnahmen seit 14. März 2020 von täglich 4.500 bis 7.000 Euro auf Null. Bis zum 19. April 2020 mussten 41 größtenteils ausverkaufte Vorstellungen abgesagt werden, allein der hierdurch entstandene Einnahme-Ausfall beträgt knapp 120.000 Euro. "Wir werden selbstverständlich versuchen, alle Termine nachzuholen, allerdings werden dann natürlich keine neuen Einnahmen generiert, die Gelder sind also als verloren zu betrachten", so Gebhardt. Die monatlichen Fixkosten in Höhe von 45.000 Euro laufen indes kontinuierlich weiter.

"Aufgrund unserer gemeinnützigen Ausrichtung ist eine finanzielle Rücklagenbildung für uns aus rechtlicher Sicht grundsätzlich ausgeschlossen, alle erzielten Überschüsse müssen zeitnah wieder in das Unternehmen investiert werden", berichtet die Theaterleiterin. Der sicherlich größte anstehende Kostenfaktor in diesem Jahr ist aber der eigentlich für die Sommerferien geplante Werftaufenthalt des Theaterschiffs. Wie jedes Auto muss auch ein Schiff regelmäßig zum TÜV, glücklicherweise nicht alle zwei, sondern nur alle fünf Jahre. Jeder Werftaufenthalt schlägt mit 100.000 bis 130.000 Euro zu Buche – vorausgesetzt es gibt keine größeren Schäden und Beanstandungen.

"Als gemeinnützige GmbH fallen wir leider nicht unter den Corona-Rettungsschirm der Bundesregierung und das damit verbundene Förderprogramm für Liquiditätsmittel der KfW", berichtet Theresa Gebhardt. "Auch anderweitige Kredite wurden uns trotz unseres stetig wachsenden Erfolgs und einer Auslastung von zuletzt 94 Prozent bislang verwehrt. Ebenso sind die versprochenen Soforthilfen bei uns noch nicht angekommen."

"Wer von der Absage seiner gebuchten Vorstellung betroffen ist, würde uns durch Umbuchung oder Umtausch in einen Gutschein sehr helfen. Über gespendete Eintrittskarten freuen wir uns natürlich ganz besonders", so das Team des Theaterschiffes.

Gutscheinaktion mit Rabatten

Gutschein über € 29,- zum Preis von nur € 23,-
Gutschein über € 50,- zum Preis von nur € 40,-
Gutschein über € 75,- zum Preis von nur € 60,-
Gutschein über € 100,- zum Preis von nur € 80,-

Die Gutscheine sind erhältlich per E-Mail unter mail@theaterschiffluebeck.de, über das Kontaktformular auf unserer Homepage oder auch telefonisch (derzeit eingeschränkte Erreichbarkeit).

Wer überdies einen Spendenbeitrag leisten möchte, darf dies gern per Überweisung auf folgendes Konto tun: DE59 2905 0101 0006 0146 25, Sparkasse Bremen. Eine Spendenbescheinigung stellt das Theaterschiff Lübeck auf Wunsch gern aus.

Theaterleiterin Theresa Gebhardt setzt auf die Unterstützung der Lübecker. Fotos: Theaterschiff

Theaterleiterin Theresa Gebhardt setzt auf die Unterstützung der Lübecker. Fotos: Theaterschiff


Text-Nummer: 137546   Autor: TS/red.   vom 11.04.2020 09.08

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++  +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.