Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Sonntag,
der 5. Juli 2020






Lübeck:

Bunt vorm Mund: Kostenloser Kaffee für Unterstützer

Archiv - 21.04.2020, 15.17 Uhr: Es ist ein kleiner Beitrag zur Hygiene, aber ein großes Solidaritätszeichen: selbstgenähte Mund-Nase-Masken, die Bürger aus der Region Lübeck für die „Bunt vorm Mund“-Initiative der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft spenden.

Das Prinzip ist einfach: Mund-Nase-Maske nach Anleitung nähen (Download auf www.krebsgesellschaft-sh.de), in einen Umschlag oder Plastikbeutel stecken, in einem der 32 teilnehmenden Geschäfte von »Junge Die Bäckerei« abgeben und als Dankeschön einen kleinen kostenlosen Kaffee, Tee oder Kakao bekommen. Die Krebsgesellschaft verteilt die Masken dann an Einrichtungen des Gesundheitswesens und an Freiwillige, die im Rahmen von Nachbarschaftshilfe Kontakt zu immunschwachen Personen haben.

„Mit der Aktion reagieren wir auf die vielen Menschen, die helfen möchten und die vielleicht durch die Kontaktsperre mehr Zeit zu Hause verbringen, die sie gern sinnvoll nutzen wollen,“ erklärt Prof. Dr. Axel Merseburger, Vorstand der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft und Direktor der Klinik und Poliklinik für Urologie am UKSH Campus Lübeck. Und: Jeder Mundschutz ist besser als kein Mundschutz! Auch damit kann die weitere Ausbreitung des Corona-Virus gebremst werden. Am Ende profitieren Krebsbetroffene davon, die mit ihrem geschwächten Immunsystem, der Krankheit nur wenig entgegenzusetzen haben.

„Gemeinsam stark sein – das ist seit Beginn dieser Krise das Motto von Junge“, ergänzt Unternehmenssprecher Gerd Hofrichter. „Deshalb haben wir nicht gezögert, die ‚Bunt vorm Mund‘-Aktion der Krebsgesellschaft zu unterstützen.“ Junge hofft, dass möglichst viele Lübecker ein „buntes Zeichen“ setzen und fleißig Masken nähen.

Die Aktion wurde am Dienstag in Lübeck gestartet. Foto: Junge Die Bäckerei

Die Aktion wurde am Dienstag in Lübeck gestartet. Foto: Junge Die Bäckerei


Text-Nummer: 137711   Autor: Junge   vom 21.04.2020 15.17

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++  +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.