Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Freitag,
der 5. Juni 2020






Lübeck:

Grüne: Finanzielle Hilfe für Eltern und Kommunen

Archiv - 27.04.2020, 10.40 Uhr: Die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus stellen insbesondere Familien sowie Schulen und KiTas vor große Herausforderungen. Schleswig-Holsteins Landesregierung unterstützt Eltern und Einrichtungen deshalb finanziell: Neben den betroffenen Eltern werden auch die Träger voll entlastet und die Beiträge für KiTas und den offenen Ganztag mit 70 Millionen Euro aus dem Landeshaushalt finanziert. Die KiTa-Reform wird um ein halbes Jahr verschoben.

Dazu erklärt André Kleyer, Vorsitzender des Lübecker Schul- und Sportausschusses: "Das schnelle Erstatten der Beiträge für ausgefallene Betreuung ist der absolut richtige Schritt und ich bedanke mich ausdrücklich für das unkomplizierte Handeln aus der Landeshauptstadt. Diese Regelung gilt vorerst für einen Zeitraum von zwei Monaten und für Angebote, die während des Betretungsverbots nicht durchgeführt werden konnten. Wir sorgen hiermit dafür, dass Eltern und Kommunen finanziell etwas entlastet werden und den Kopf freier haben, sich den Problemen der Coronakrise zu stellen."

Zur Verschiebung der Kitareform erklärt Kleyer: "Die volle Umsetzung der Kitareform ist derzeit in den Kommunen nicht leistbar und auch nicht sinnhaft, daher unterstützen wir auch diesen Schritt. Gleichwohl erwarten wir, dass ab dem 1. August 2020 nicht nur die Elternbeiträge gedeckelt werden, sondern auch bereits zugesagte Betreuungsplätze bereitgestellt werden." Einen Antrag auf Erstattung müssen die Träger der Angebote bis zum 15. Mai 2020 stellen. Den entsprechenden Antrag sowie weitere Informationen finden sich unter www.schleswig-holstein.de/

André Kleyer ist Vorsitzender des Lübecker Schul- und Sportausschusses.

André Kleyer ist Vorsitzender des Lübecker Schul- und Sportausschusses.


Text-Nummer: 137825   Autor: Grüne Lübeck/Red.   vom 27.04.2020 10.40

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++  +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.