Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Sonntag,
der 5. Juli 2020






Schleswig-Holstein:

Sütterlin-Waack wird neue Innenministerin

Archiv - 28.04.2020, 15.15 Uhr: Der innen- und rechtspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Claus Christian Claussen, wird neuer Minister für Justiz, Europa und Verbraucherschutz des Landes Schleswig-Holstein. Der 59-Jährige tritt die Nachfolge von Sabine Sütterlin-Waack an, die nach dem Rücktritt des bisherigen Amtsinhabers Hans-Joachim Grote in das Innenministerium wechselt. Dies teilte Ministerpräsident Daniel Günther mit.

"Ich schätze die Kompetenz und die Erfahrung von Claus Christian Claussen im Justizbereich", sagte Günther bei der Vorstellung des neuen Mitglieds der Landesregierung. Der in Bad Segeberg geborene Jurist und praktizierende Rechtsanwalt und Notar gehört dem Landtag seit 2017 an. Dort ist er unter anderem Vorsitzender des Untersuchungsausschusses zur so genannten "Rockeraffäre" Mit dem Wechsel in das Justizressort wird Claussen seine berufliche Tätigkeit ruhen lassen.

"Ich wünsche dem künftigen Kabinettskollegen Claussen eine glückliche Hand und viel Erfolg in seinem neuen Amt", sagte Günther. Claussen ist der Sohn des ehemaligen Landesministers Karl Eduard Claussen.

Dr. Sabine Sütterlin-Waack war seit Juni 2017 Ministerin für Justiz, Europa, Verbraucherschutz und Gleichstellung des Landes Schleswig-Holstein und zuvor von 2013 bis 2017 Bundestagsabgeordnete. Dort war sie als Berichterstatterin für Familienrecht der CDU/CSU-Bundestagsfraktion engagiert und wirkte zugleich als ordentliches Mitglied im Rechts- und Verbraucherschutzausschuss, im 4. Untersuchungsausschuss sowie stellvertretendes Mitglied der Ausschüsse Ernährung und Landwirtschaft sowie Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Die langjährige Rechtsanwältin in einer Schleswiger Anwaltskanzlei war von November 2016 bis Oktober 2018 stellvertretende Landesvorsitzende der CDU Schleswig-Holstein. Ab 2011 lenkte sie als ehrenamtliche Bürgermeisterin sechs Jahre die Geschicke ihrer Heimatgemeinde Lürschau. Von 2008 bis 2013 war sie zudem Mitglied und nachfolgend Vorsitzende des Hauptausschusses im Kreistag des Kreis Schleswig-Flensburg.

Claus Christian Claussen war Rechtsanwalt in einer Flensburger Kanzlei, anschließend in der Wasser- und Schifffahrtsdirektion in Kiel. Seit 1997 ist er selbstständiger Rechtsanwalt, seit 2001 Notar. Seit 2017 ist er Mitglied des Schleswig-Holsteinischen Landtages und innenpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion.

Justizministerin Sabine Sütterlin-Waack übernimmt das Innenressort.

Justizministerin Sabine Sütterlin-Waack übernimmt das Innenressort.


Text-Nummer: 137859   Autor: Stk.   vom 28.04.2020 15.15

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++  +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.