Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Montag,
der 1. Juni 2020






Lübeck:

Stadt öffnet die Bürgerbüros

Aufgrund der Kontaktbeschränkungen und als Vorsichtsmaßnahme hatte die Hansestadt Lübeck den Bürgerservice Mitte März eingeschränkt. Vor dem Hintergrund der jetzigen Lockerungen öffnet die Stadtverwaltung stufenweise auch die Bürgerservicebüros wieder.

Ab sofort sind deshalb Terminbuchungen über die Service-Hotline 0451/115 oder online über die Homepage der Hansestadt Lübeck unter www.luebeck.de/termine wieder möglich.

Seit Montag, 4. Mai 2020, stehen die Bürgerservicebüros St. Gertrud inklusive Fahrerlaubnisbehörde und Kücknitz zunächst ausschließlich für Terminkunden wieder zu den bekannten Öffnungszeiten zur Verfügung.

Ab Mittwoch, 7. Mai 2020, ist auch das Bürgerservicebüro Moisling zunächst ausschließlich für Terminkunden wieder geöffnet.

Die bereits gebuchten Termine für die Bürgerservicebüros in St. Gertrud, Kücknitz sowie in Moisling behalten ihre Gültigkeit. Aus hygienischen Gründen sind die Fotoautomaten weiterhin außer Betrieb. Biometrische Bilder sind daher mitzubringen.

Zum Schutz aller werden die Besucher der Lübecker Stadtverwaltung gebeten, einen entsprechenden Mund- und Nasenschutz mitzubringen und ihn während ihres Aufenthaltes in den Bürgerservicebüros zu tragen. Dies gilt auch für Kinder ab 6 Jahren. Es wird darum gebeten, Wartezeiten im Gebäude zu vermeiden und daher erst direkt zum Termin zu kommen.

Die Mitarbeiter der Hansestadt Lübeck haben eine Verpflichtung zum Tragen, wenn sie unmittelbaren Kundenkontakt haben und der Mindestabstand dauerhaft nicht sichergestellt ist. Sollten bereits anderen Schutzmaßnahmen, zum Beispiel ein Spritzschutz, getroffen worden seien, besteht keine Verpflichtung für Beschäftigte der Stadt, eine Mund-Nase-Abdeckung zu tragen.

Die Stadt öffnet die ersten Stadtteilbüros wieder. Foto: Stadt

Die Stadt öffnet die ersten Stadtteilbüros wieder. Foto: Stadt


Text-Nummer: 137992   Autor: Presseamt Lübeck/red.   vom 05.05.2020 17.25

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++  +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.