Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Freitag,
der 7. August 2020






Lübeck:

Corona: Hier gab es die meisten Fälle in Lübeck

Archiv - 18.05.2020, 16.27 Uhr: Die erste Welle der Corona-Epidemie ist in Lübeck vorbei. Auch am Montag wurden keine neuen Fälle gemeldet. Das Gesundheitsamt hat für die Sondersitzung des Sozialausschusses am Montag die Datenlage ausgewertet.

Bisher gab es 166 bestätiget Infektionsfälle in ganz Lübeck. Betroffen war fast das ganze Stadtgebiet. Nur aus wenigen Bereichen wie Dänischburg, vom Priwall, aus Teilen Vorwerks und aus Dornbreite wurden keine Erkrankten bestätigt. Die größte Ausbreitung gab es im Bereich Hudekamp, Gärtnergasse/Fahlenkampsweg und Brandenbaum. Eine höhere Verbreitung wurde auch aus Teilen von Eichholz, in der östlichen und südlichen Innenstadt, im Bereich des Ziegeltellers, am Stadtpark, vor dem Mühlentor und in Israelsdorf festgestellt.

Die Zahl der Betroffenen lag durchgehend unter dem Schnitt von Schleswig-Holstein. Gegenüber dem Bundesdurchschnitt wurden in Lübeck nur gut ein Drittel der Infektionsraten erreicht. Besonders nach dem 26. März nahm in Lübeck die Zahl der Infizierten kaum noch zu. Die Lübecker haben die Maßnahmen offenbar schnell und gut umgesetzt.

Auch bei den Krankenhausbetten gab es hier keine Probleme. Das UKSH meldete die stärkste Belegung mit COVID-19 Patienten am 8. April. Damals waren zwölf Personen stationär aufgenommen, fünf von ihnen waren auf der Intensivstation. Die Sana Klinik behandelte am 1. April zwei COVID-19 Patienten, die anderen Tage war es maximal einer.

Inzwischen gibt es in den beiden Kliniken in Lübeck 223 Beatmungsplätze, drei Wochen zuvor waren es nur 126. Es waren die ganze Zeit der ersten Welle der Epidemie ausreichend Plätze frei. Die letzten Daten stammen vom 14 Mai 2020. Damals waren 117 Beatmungsplätze verfügbar.

Das Gesundheitsamt hat zusätzliche Daten zur Corona-Epidemie veröffentlicht.

Das Gesundheitsamt hat zusätzliche Daten zur Corona-Epidemie veröffentlicht.


Text-Nummer: 138238   Autor: VG   vom 18.05.2020 16.27

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++  +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind aktuell leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.