Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Sonnabend,
der 6. Juni 2020






Lübeck:

Vorgartenkonzerte auch im Juni buchbar

Die von St. Petri organisierten Vorgartenkonzerte „18:45“ erweisen sich als großer Erfolg. Die Organisatoren haben deshalb die Aktion verlängert. Auch im Juni können die Konzerte noch gebucht werden.

„Ich war Zeuge des ersten Konzerts in der Elsässer Straße“, sagt Pastor, Dr. Bernd Schwarze. „Die privaten Veranstalter, ihre Nachbarn und die Künstler selbst waren begeistert. Einige Passanten tanzten sogar auf der Straße.“ Bislang konnten schon 25 Auftritte vermittelt werden. Waren die Vorgartenkonzerte bisher bis zum Pfingstsamstag, dem 30. Mai, geplant, geht St. Petri zu Lübeck jetzt in die Verlängerung: Auch im Juni können Lübecker, die über einen kleinen Garten vor dem Haus oder eine Wiese zwischen Mehrfamilienhäusern verfügen, musikalische Solisten und Duos für ein kleines Honorar zu sich nach Hause holen. Das Kontaktverbot und die die Abstandsregeln müssen dabei eingehalten werden.

An jedem Abend, genau um 18.45 Uhr, werden Rasenflächen und Steingärten so für eine Viertelstunde zur Konzertbühne. „18:45“ ist ein Projekt zur Förderung freiberuflicher Künstler während der Zeit der geschlossenen Clubs und Konzertsäle. „Wir haben noch Kapazitäten“, berichtet Veranstaltungsmanagerin Anika Stender-Sornik, „zumal sich sehr viele Musiker der unterschiedlichsten Genres bei uns angemeldet haben.“

Zur Buchung per Mail an info@st-petri-luebeck.de sind unter anderem im Angebot Tobias Hain, ein musikalischer Allrounder an der Trompete, Jens Ketelsen, Akkordeon plus Gesang mit poppig, jazzigen Interpretationen von Liedern in Deutsch und Englisch, die von Sehnsucht, Liebe und Menschlichkeit erzählen, Karolin Broosch und Tiago Cosmo da Silva, ein Violinen-Duo mit einem Repertoire von Vivaldi und brasilianischer Musik bis Coldplay oder auch Christoph Wiatre, der Rhythm & Blues, Rock 'n' Roll, Swing, Bossa Nova und freche deutsche Jazzschlager spielt und singt. Das musikalische Angebot ist riesig und unter www.st-petri-luebeck.de ist für jeden Geschmack ein passender Vorgarten-Musiker oder ein Duo zu finden und bereit gebucht zu werden. Auch die Regeln zu Hygiene und Schutz vor Ansteckung, nach denen „gespielt“ werden soll, kann man auf der Website nachlesen.

Ein Vorgartenkonzert in der Marlistraße mit Florian Galow (Kontrabass) und Stefan Kuchel (Saxophon). Foto: Veranstalter

Ein Vorgartenkonzert in der Marlistraße mit Florian Galow (Kontrabass) und Stefan Kuchel (Saxophon). Foto: Veranstalter


Text-Nummer: 138279   Autor: Veranstalter   vom 20.05.2020 12.25

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++  +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.