Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Dienstag,
der 14. Juli 2020






Lübeck:

Historische Premiere: Virtueller Hansetag

Archiv - 26.05.2020, 09.28 Uhr: Vom 4. bis 7. Juni 2020, findet der erste Virtuelle Hansetag in der 660-jährigen Geschichte der Hanse statt. Nach der Absage des 40. Internationalen Hansetages, der am ersten Juniwochenende im sauerländischen Brilon stattgefunden hätte, hat die Ausrichterstadt in Abstimmung mit dem Vormann der Hanse, Jan Lindenau, unter Hochdruck ein digitales Alternativprogramm erarbeitet.

Statt Marktplatz, Bürgerzentrum oder Kreishauspark werden die Webseite www.hansetagebrilon.de und die sozialen Medien zum Treffpunkt der Hanseatinnen und Hanseaten. "Der Städtebund steht nicht nur für Traditionspflege, sondern auch für Wissens- und Ideenaustausch zwischen den Hansestädten. Da ist es nur folgerichtig, dass die Hanse in den jetzigen Zeiten auch virtuell aktiv wird," so Bürgermeister Jan Lindenau mit Bezug auf die Corona-Pandemie.

Die Eckpunkte des Programms bilden die Eröffnungszeremonie, die erste Video-Delegiertenkonferenz in der Geschichte des Hansebundes, die Unterzeichnung der "Briloner Erklärung zum 40-jährigen Bestehen des Internationalen Hansebundes der Neuzeit" und die virtuelle Fahnenübergabe an die lettische Hauptstadt Riga, Ausrichterin des 41. Hansetages im nächsten Jahr. Neben den offiziellen Programmpunkten stehen virtuelle Führungen, Ausstellungen und Mitmachangebote auf der Agenda. So laden beispielsweise die Briloner Köche Thommy Hillebrand und Andreas Piorek am Freitag, 5. Juni 2020, ab 18 Uhr zur "Stay@home - Live Kochshow" ein. Gekocht wird ein Sauerländer Menü. Mitkochen ist ausdrücklich erwünscht, die Zutatenliste wird vorab auf der Webseite des Hansetages veröffentlicht.

Unter Berücksichtigung der aufgrund der Corona-Pandemie verhängten Kontaktsperre plant das Organisationsteam des 40. Internationalen Hansetages zudem kleinere lokale Aktionen in Brilon, darunter einen "Hansetag to go" mit Drive-In vor dem Rathaus und die Outdoor-Fotoausstellung "Die Hanse: Geschichte, Städte, Menschen".

Weitere Informationen und Programm unter www.hansetagebrilon.de.

Vom 4. bis 7. Juni 2020, findet der erste Virtuelle Hansetag in der 660-jährigen Geschichte der Hanse statt.

Vom 4. bis 7. Juni 2020, findet der erste Virtuelle Hansetag in der 660-jährigen Geschichte der Hanse statt.


Text-Nummer: 138363   Autor: Presseamt Lübeck   vom 26.05.2020 09.28

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++  +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.