Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Montag,
der 13. Juli 2020






Lübeck:

Ministerpräsident besuchte Euroimmun

Archiv - 04.06.2020, 18.12 Uhr: Ministerpräsident Daniel Günther informierte sich am Donnerstag bei Euroimmun-Finanzvorstand Dirk Beecker und dem Vorstandsvorsitzendem Dr. Wolfgang Schlumberger in einem Entwicklungslabor für ELISA-Testsysteme am Hauptstandort des Unternehmens in Lübeck.

Bereits seit Ende März 2020 vertreibt Euroimmun, a PerkinElmer, Inc. Company, sowohl Antikörpertests als auch einen PCR-Test für die Diagnostik der neuen Infektionskrankheit COVID-19. Der Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein, Daniel Günther, besuchte nun das Unternehmen, um sich nach der Qualität und dem Umfang der verfügbaren Testsysteme zu erkundigen und Einblicke in die weitere Arbeit des Labordiagnostik-Herstellers zu erhalten.

Als einer der ersten Antikörpertests in Europa hat der Anti-SARS-CoV-2-ELISA (IgG) das CE-Kennzeichen erhalten und konnte für die Diagnostik von COVID-19 zur Verfügung gestellt werden. Mittlerweile werden die Corona-Testsysteme von Euroimmun, sowohl die Antikörpertests als auch der PCR-Test weltweit in Diagnostiklaboren, Referenzinstituten, Kliniken und Forschungseinrichtungen eingesetzt, sodass Euroimmun die Produktionskapazitäten in den vergangenen Wochen deutlich angehoben hat. Dazu wurde die gesamte Logistik und Organisation im Unternehmen umgestellt. "Zusätzlich zu den Infektionsschutzmaßnahmen, die wir wegen der Corona-Pandemie ergreifen mussten, war das ein hoher Aufwand für alle meine Kollegen. Alle haben dabei an einem Strang gezogen und die letzten Wochen mit Bravour gemeistert", sagte Dr. Wolfgang Schlumberger, Vorstandsvorsitzender der Euroimmun AG. Im Monat Mai konnten so Testkapazitäten für etwa zehn Millionen serologische Analysen bereitgestellt werden.

Euroimmun hat mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Labordiagnostika. Bereits bei den Ausbrüchen viraler Infektionen mit SARS-CoV 2002/2003, MERS-CoV 2012/2013 und Zika-Viren 2015/2016 war Euroimmun der erste Hersteller, der serologische Testsysteme bereitstellen konnte. Parallel zur Entwicklung, Produktion und der Zulassung der COVID-19-Diagnostika in den jeweiligen Ländern wird das weitere Geschäft wie gewohnt fortgesetzt. Euroimmun bietet hierbei mehr als nur die Testsysteme, sondern stellt auch die dazugehörigen Laborautomatisierungslösungen sowie Software bereit. "Unsere Kunden erhalten alles aus einer Hand", erklärte Schlumberger.

Ministerpräsident Daniel Günther zeigte sich nach dem Informationsaustausch sehr beeindruckt von dem Einsatz der Mitarbeiter während der Corona-Krise, der Innovationskraft des Unternehmens und des vielfältigen Produktspektrums. "Es ist gut, mit Euroimmun einen der weltweit führenden Hersteller im Bereich der medizinischen Labordiagnostik in Schleswig-Holstein zu haben", sagte Günther. Auch in Zukunft müssten Wirtschaft und Wissenschaft im Land weiterhin eng zusammenarbeiten, um die Corona-Pandemie weiter einzudämmen.

Ministerpräsident Daniel Günther (rechts) informierte sich bei dem Unternehmen über die Antikörpertests. Foto: Euroimmun

Ministerpräsident Daniel Günther (rechts) informierte sich bei dem Unternehmen über die Antikörpertests. Foto: Euroimmun


Text-Nummer: 138551   Autor: Euroimmun/red.   vom 04.06.2020 18.12

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++  +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.