Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Sonntag,
der 12. Juli 2020






Lübeck:

Grüne wollen Wasserqualität in Lübeck verbessern

Der Zustand der Lübecker Gewässer ist schlecht. Kein einziges Lübecker Gewässer weist einen guten ökologischen oder chemischen Zustand auf. Das haben Anfragen der Grünen ergeben. Trave, Wakenitz und Co. sollten nach den Vorgaben der Europäischen Wasserrahmen-Richtlinie (WRRL) eigentlich sauberer sein. Dem stehen unter anderem eine zu hohe Nitrat- und Quecksilberbelastung sowie Medikamentenrückstände entgegen.

Die Grüne Fraktion drängt auf eine zügige Modernisierung der Kanalisation, mittelfristig eine 4. Klärstufe und fordert einen Runden Tisch Landwirtschaft, um die Wasserqualität aufzuwerten. Dazu erklärt Silke Mählenhoff, umweltpolitische Sprecherin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen und stellv. Fraktionsvorsitzende:

(")Lübecks Gewässer sind in schlechtem Zustand. Das ist keine subjektive Beschreibung, sondern das Ergebnis regelmäßiger Beprobungen anhand der Vorgaben des Europarechts. Von fünf möglichen Noten bekommen fast alle Lübecks Gewässer die schlechteste. Und zwar sowohl im Hinblick auf die chemische Wasserqualität als auch auf die ökologische Vielfalt. Hier besteht aus unserer Sicht dringender Handlungsbedarf, um die Situation zu verbessern. Eine wesentliche Ursache ist der schlechte Zustand der Lübecker Kanalisation: Jedes Jahr wird durchschnittlich an ein bis zwei Tagen pro Woche Abwasser aus der Kanalisation ungefiltert in die Trave abgeschlagen. Das passiert immer dann, wenn Niederschlag die Kapazitäten der Kanalisation und des Zentralklärwerks übersteigt. Dass es so häufig passiert macht deutlich, dass Kanalisation und Klärwerk dringend modernisiert bzw. ausgebaut werden müssen. Die Entsorgungsbetriebe Lübeck arbeiten bereits am Masterplan Abwasser, der dieses Problem verstärkt angehen soll. Dabei haben sie unsere volle Unterstützung. Wir fordern alle Fraktionen auf, hier an einem Strang zu ziehen, um die Situation so schnell wie möglich zu verbessern. Die dafür nötigen Investitionen sind erheblich, aber aus unserer Sicht dringend erforderlich.

Mittelfristig müssen wir auch über den Ausbau des Zentralklärwerks mit einer modernen 4. Klärstufe diskutieren. Nur so werden wir die Medikamentenrückstände und Hormoneinträge in unseren Gewässern senken. Das zweite große Problem für die Gewässer, bei dem wir Handlungsbedarf sehen, ist der übermäßige Einsatz von Dünger in der Landwirtschaft. Dieser ist wesentlich für die hohen Nährstoffeinträge verantwortlich. Deshalb haben wir beantragt, dass der Bürgermeister einen Runden Tisch Landwirtschaft einberufen möge, wo gemeinsam mit allen Landwirtinnen und Landwirten aus Lübeck und Umgebung und den rund 50 Kleingartenvereinen die Voraussetzungen für eine nachhaltige Bewirtschaftung von Äckern und Weiden erarbeitet werden sollen. Erfreulich ist, dass die rund 1.400ha landwirtschaftlicher Fläche, die von der Hansestadt Lübeck an Landwirtinnen und Landwirte verpachtet wird, zu einem Großteil bereits nach ökologischen Kriterien bewirtschaftet werden. Genau da möchten wir anknüpfen, damit Lübecks Gewässer sauberer werden.(")

Silke Mählenhoff ist die umweltpolitische Sprecherin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen.

Silke Mählenhoff ist die umweltpolitische Sprecherin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen.


Text-Nummer: 138819   Autor: Grüne Fraktion/Red.   vom 19.06.2020 13.07

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++  +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.