Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Sonntag,
der 12. Juli 2020






Lübeck:

Behindertenbeirat: Ein Riesenschritt nach vorne

Seit Anfang Juni hat Lübeck einen offiziellen "Beirat für Menschen mit Behinderungen". "Das ist ein Riesenschritt nach vorne", sagt Christian Rettberg, der zum Vorsitzenden des Gremiums gewählt wurde. Er vertritt damit die Interessen von rund 25.000 Lübeckern.

"Wir haben drei Jahre für den Beirat gekämpft", berichtet Rettberg. Es gab zwar bereits einen Behindertenbeauftragten in Lübeck, der hatte aber keine Rechte. Als Beirat kann die Interessenvertretung an der Sitzung der Bürgerschaft und deren Fachausschüssen teilnehmen und dort sprechen.

Der neue Beirat konnte von allen Menschen mit Behinderungen gewählt werden. Rund 60 Personen kamen dazu ins Rathaus und stimmten über das achtköpfige Gremium ab. Die geringe Beteilung führt Christian Rettberg auf die mangelnde öffentliche Kommunikation und die eingeschränkte Mobilität vieler Betroffener zurück.

Ein Schwerpunkt des neuen Beirates wird die Begleitung von Neubauprojekten sein, so Rettberg. Planungsfehler wie beim Neubau am UKSH solle es nicht mehr geben. "Die ganze Altstadt werden wir aber nicht barrierefrei gestalten können", räumt er ein. Die Arbeit werden parteiübergreifend sein. "Sonst wird das nichts".

Beim Beirat gehören neben Christian Rettberg auch Heike Mattes, Erika Bade, Christian Clasen, Peter Jugert, Maria Mengering, Gudrun Müller und Kay Nitz an.

Die nächste öffentliche Sitzung wird am Mittwoch, 1. Juli 2020, um 16 Uhr im Verwaltunsgszentrum Mühlentor, Kronsforder Allee 2-6, im Sitzungszimmer, 7. Stock, im Haus Trave stattfinden. Im Rahmen dieser ersten regulären Sitzung sollen mögliche Themen erörtert und deren weitere Verfolgung besprochen werden. Gäste sind willkommen.

Erreichbar ist der Beirat für Menschen mit Behinderung über die Geschäftsstelle telefonisch unter der Rufnummer 0451/122-4511 oder per E-Mail an behindertenbeirat@luebeck.de

Im Original-Ton hören Sie ein Interview von Harald Denckmann mit Christian Rettberg.

Christian Rettberg wurde zum Vorsitzenden des neuen Beirats gewählt. Foto: Hansestadt Lübeck, O-Ton: Harald Denckmann

Christian Rettberg wurde zum Vorsitzenden des neuen Beirats gewählt. Foto: Hansestadt Lübeck, O-Ton: Harald Denckmann



Hier hören Sie den Originalton:  

Text-Nummer: 138858   Autor: red.   vom 21.06.2020 11.01

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++  +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.