Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Sonnabend,
der 11. Juli 2020






Lübeck:

Demos: Polizei meldet keine Vorkomnisse

Am Samstag waren drei Kundgebungen in Lübeck angemeldet. Alle Versammlungen verliefen friedlich und ohne besondere Vorkommnisse, berichtet die Polizei.

Von 14.30 bis 15 Uhr versammelten sich vor dem Holstentor zehn Teilnehmer zum Thema „Meditation für Freiheit, Selbstverantwortung und ein friedliches Miteinander“. Um 13 Uhr startete ein Aufzug mit circa 100 Personen unter dem Motto „Nicht auf unserem Rücken“. Die Versammlung war gegen 15 Uhr beendet. Für den Zeitraum von 16.30 bis 18.15 Uhr fand ein Aufzug zum Thema „Friedens- und Demokratie – Engagierte“ mit circa 50 Teilnehmern statt. Die Polizei begleitete alle Aufzüge.

Symbolbild.

Symbolbild.


Text-Nummer: 139025   Autor: PD Lübeck/red.   vom 27.06.2020 18.51

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++  +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.