Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Sonnabend,
der 8. August 2020






Lübeck - Innenstadt:

Frischer Wind aus dem Norden: Ausstellung endet

Die Sonderausstellung „Frischer Wind aus dem Norden! Naturmotive in der Helsinki School“ ist am Sonntag, 26. Juli, ein letztes Mal in der Kunsthalle St. Annen zu sehen. Die Finissage beginnt um 15.30 Uhr.

Die Ausstellung zeigte mit den poetisch anmutenden Werken von Fotokünstlern der international bekannten finnischen Fotoschule mit ihren vielfältigen Naturbezügen. Zur Finissage erläutert Museumsleiterin Dr. Antje-Britt Mählmann um 15.30 Uhr im Foyer noch ein letztes Mal die Hintergründe und Besonderheiten der „Helsinki School“ und regt die Zuhörern dazu an, sich von der in den Fotografien zum Ausdruck gebrachten Naturverbundenheit der Finnen über ihren eigenen Umgang mit der Umwelt Gedanken zu machen.

Akustisch untermalt wird die Veranstaltung durch eine Konzert-Klang-Installation, bei dem das Duo SoliTide, bestehend aus Imke Frank am Violoncello und Gary Berger an der Live-Elektronik, das Stück „Petals“ der finnischen Komponistin Kaija Saariaho intoniert.

Im Anschluss kann die Ausstellung individuell erkundet werden, wobei die Museumsleiterin gerne für Fragen und Gespräche zur Verfügung steht.

Die Teilnahme kostet zwölf Euro, ermäßigt acht Euro, für Kinder 6,50 Euro. Da die Teilnehmerzahl aufgrund der aktuellen Lage auf 20 Personen begrenzt ist, wird um eine verbindliche Voranmeldung an der Museumskasse unter 0451/122-4137 gebeten.

Die Sonderausstellung endet am kommenden Wochenende.

Die Sonderausstellung endet am kommenden Wochenende.


Text-Nummer: 139480   Autor: Museen/red.   vom 24.07.2020 11.18

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++  +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind aktuell leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.