Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Dienstag,
der 11. August 2020






Lübeck:

Beanstandungen bei sechs von sieben Gaststätten

Ordnungsamt und Polizei kontrollierten am Wochenende verschiedene Gaststätten in Lübeck. Die Bilanz ist erschreckend: Nur bei einem Lokal von insgesamt sieben wurden alle Corona-Regeln beachtet. Zwei Betriebe wurden geschlossen. Wie viele Gaststätten in den vergangenen Wochen insgesamt beanstandet worden sind, kann die Stadtverwaltung nicht sagen.

Im Zusammenhang mit dem Einsatz am Drehbrückenplatz und in der Clemensstraße wurden am Samstag auch bei insgesamt sieben Gaststätten im Lübecker Stadtgebiet Gewerbekontrollen durchgeführt. "Dabei wurde festgestellt, dass drei der kontrollierten Gaststätten Mängel beim Hygienekonzept aufwiesen, bei drei weiteren Gaststätten lag gar kein Hygienekonzept vor. Bei der siebenten Gaststätte gab es keine Beanstandungen", berichtet Polizeisprecher Dierk Dürbrook.

Gegen die Betreiber der sechs erstgenannten Gaststätten wurden Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Zwei der Lokale ohne Hygienekonzept mussten geschlossen werden, der dritten Gaststätte ohne Hygienekonzept wurde letztlich nur noch der Außer-Haus-Verkauf zugebilligt.

"Vorrangig beanstandet wurde im Rahmen der Kontrollen am Wochenende das Fehlen der Kontaktdatenlisten beziehungsweise das Fehlen eines Hygienekonzeptes", berichtet Nicoel Dorel, Sprecherin der Stadtverwaltung. "Die Bußgelder betragen 1000 bis 3000 Euro für fehlende Kontaktdatenlisten, 500 bis 3000 Euro für fehlende oder unzureichende Hygienekonzepte."

Wie viele Gaststätten in den vergangenen Wochen kontrolliert wurden und wie hoch die Beanstandungsquote ist, kann die Verwaltung nicht sagen. "Der Ordnungsdienst kontrolliert im gesamten Stadtgebiet nach Bedarf und anlassbezogen gastronomische Betriebe ganz unterschiedlicher Größe und Frequenz", so die Sprecherin.

Für Gaststätten gilt unter anderem immer noch: Besucher müssen ihre Daten angeben, um bei Infektionen Kontaktpersonen zu identifizieren. Außerdem müssen Flächen und Speisekarten desinfiziert werden. Für das Personal und die Gäste gilt Maskenpflicht, wenn sie in den Räumen unterwegs sind.

Ordnungsamt und Polizei kontrollierten am Wochenende gastronomische Betriebe. Die Bilanz ist erschreckend. Foto: Stefan Strehlau

Ordnungsamt und Polizei kontrollierten am Wochenende gastronomische Betriebe. Die Bilanz ist erschreckend. Foto: Stefan Strehlau


Text-Nummer: 139534   Autor: PD Lübeck/VG   vom 28.07.2020 10.44

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++  +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.