Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
OK, diesen Hinweis nicht mehr zeigen.


HL-live.de

Dienstag,
der 21. November 2017





HLsports

Aktuelle Nachrichten von HLsports.de:
21.11.2017, 16.24 Uhr: Einladung zur Kampfrichter-Grundausbildung
21.11.2017, 15.58 Uhr: TuS an der Spitze
21.11.2017, 15.20 Uhr: Kreisliga: SCB beschenkt Trainer-Team – TSVP beendet Negativlauf
21.11.2017, 13.32 Uhr: Ruhe sieht anders aus - EHCT verliert zwei Spieler
21.11.2017, 12.02 Uhr: SH-Liga: VfL Bad Schwartau patzt im Kellerduell

Lübecker holen sechs Landesmeisterschaft-Tickets

Bei den Tischtennis-Bezirksmeisterschaften der Schüler A (U15) und der Jugend (U18) holten die Lübecker Talente acht von zwölf möglichen Medaillen in die Hansestadt.

Je eine Goldmedaille ging an Jannes Paap (Lübecker TS) in der stark besetzten Jungenkonkurrenz und Fredrik Trumpler (Lübecker TS) bei den Schülern. Jannes bestechend gute Form zeigte sich zuletzt schon im Landesligaspitzenspiel gegen den SV Siek, in dem er beide Einzel gewann und den Spitzenspieler Massoud Habib sicher bezwang. Am Sonntagabend belohnte sich Jannes mit Gold für sein taktisch kluges Offensivspiel gegen Jonah Wüpper (Bargfelder SV), mit Silber im Doppel (zusammen mit Tom Hansen Bargteheide) und mit Bronze im Mixed (mit Julie Breyer Schwarzenbek). Fredrik verlor in der gesamten Einzelkonkurrenz lediglich einen Satz – gegen Corin Reyelt (Schwarzenbek) im Halbfinale. Im Finale ließ er dem starken Nick Gutzeit (Reinfeld) beim 3:0 keine Chance. Das Doppel gewann Fredi zusammen mit Ole Jalaß (ATSV Stockelsdorf), der sich seinen ersten Bezirkstitel sichern konnte. In der neu auferlegten Mixed-Konkurrenz zeigten Fredrik und Sophie Pfeifer (Lübecker TS) eine sehr souveräne Leistung und holten das erste Gold des Tages. Neben dem Mixed-Gold erreichte Sophie Pfeifer zusammen mit der Finalsiegerin Haiyan Aye (Schwarzenbek) auch Doppel-Gold. Nach einem hart umkämpften Einzelfinale musste Sophie ihrer Freundin Haiyan zum 3:1 gratulieren.

Aufgrund der starken Ergebnisse reist die TTKV Lübeck mit einem 6köpfigen Aufgebot zu den Landesmeisterschaften am 16. und 17.12.2017 nach Brokstedt. Dabei sind: Jungen: Jannes Paap Schüler A: Fredrik Trumpler und David Sommerfeld, Schülerinnen A: Sophie Pfeifer, Katrin Schieber und Nadine Schieber. Alle Spieler/Innen sind von der Lübecker TS.

Dreimal Gold erreichte Fredrik Trumpler, zweimal Gold und einmal Silber gingen an Sophie Pfeifer (beide LT). Foto: Tino Salzwedel

Dreimal Gold erreichte Fredrik Trumpler, zweimal Gold und einmal Silber gingen an Sophie Pfeifer (beide LT). Foto: Tino Salzwedel


Text-Nummer: 118313 Autor: Tino Salzwedel/TTKV vom 14.11.2017 12.48

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken. +++ Text kommentieren.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.