Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Montag,
der 19. Februar 2018






Sechs Verletzte bei Auffahrunfall auf der A1

Am Sonntagabend kam es auf der A1 im Kreuz Lübeck zu einem Auffahrunfall mit zwei Fahrzeugen. Für den Rettungsdienst gab es Großalarm. Alle sechs Fahrzeuginsassen wurden vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.



Beide Fahrzeuge waren auf der rechten Fahrspur in Richtung Reinfeld unterwegs. Auf der Brücke über die A20 kam es zum Zusammenstoß. Der Aufprall war so heftig, dass bei dem Fahrer des einen Autos und der fünfköpfigen Familien im zweiten Fahrzeug der Verdacht auf ein Schleudertrauma bestand. Vier Rettungswagen brachten die Verletzten ins Krankenhaus. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Die rechte Fahrspur der A1 musste für knapp eine Stunde gesperrt werden. Zu Verkehrsbehinderungen kam es nicht.

Der Sachschaden blieb gering. Fotos: VG

Der Sachschaden blieb gering. Fotos: VG


Text-Nummer: 120122 Autor: VG vom 11.02.2018 19.46

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken. +++ Text kommentieren.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.