Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Sonntag,
der 20. Mai 2018






Neue Ausstellung in der Kunsttankstelle

In der Kunsttankstelle Defacto Art e.V., Wallstraße 3-5, werden ab Sonnabend, 12. Mai, Gemälde und Skulpturen von Josef Zoltan Farkas ausgestellt. Die Vernissage findet um 19 Uhr statt.

Josef Zoltan Farkas ist ein vielseitiger Künstler. 1938 wurde er in Siebenbürgen, damals Ungarn, geboren. Er studierte Bildhauerei in Rumänien. Nach einer Tätigkeit als Kunstlehrer zog er 1981 nach Deutschland und war Dozent an der Werkkunstschule Lübeck. Jetzt arbeitet er als freischaffender Künstler und Restaurator, auch mit Aufträgen im öffentlichen Raum, im In- und Ausland. Seine Plastiken wurden in Norddeutschland, der Schweiz, in Schweden, Estland, Italien und Ungarn ausgestellt. Insbesondere das Material Holz hat es ihm angetan. Er lebt weiterhin in Lübeck. In der Kunsttankstelle zeigt er jetzt eine Reihe seiner Skulpturen und Gemälde.

Die Ausstellung ist bis zum 26. Mai jeweils donnerstags und freitags von 15 bis 18 Uhr, samstags und sonntags von 11 bis 16 Uhr zu besichtigen. Der Eintritt ist frei.

Vom 12. bis 26. Masi zeigt J. Z. Farkas Gemälde und Skulpturen in der Kunsttankstelle. Foto: Veranstalter

Vom 12. bis 26. Masi zeigt J. Z. Farkas Gemälde und Skulpturen in der Kunsttankstelle. Foto: Veranstalter


Text-Nummer: 122127 Autor: Veranstalter/red. vom 11.05.2018 10.16

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken. +++
Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.