Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Sonntag,
der 20. Mai 2018






In Travemünde beginnt die Baustellen-Saison

Am Samstag wurde angebadet, am Montag beginnt auch die Saison der Straßenbaumaßnahmen in Travemünde. So wird die B76 vor Travemünde bis Anfang Juli nur eine Fahrspur je Fahrtrichtung haben.

Die Fahrbahndecke der B 75 zwischen der Abfahrt Timmendorfer Strand und dem Ortseingang Travemünde wird ab Montag auf einer Länge von rund 1,2 Kilometer saniert. Für die Arbeiten wird der Verkehr in beiden Richtungen auf je einen Fahrstreifen reduziert. Ein Abbiegen in die Straße "Howingsbrook" wird dann zeitweise nicht möglich sein. Im Anschluss an die Arbeiten auf der B 75 werden die Rampen Ausfahrt Timmendorfer Strand auf der Richtungsfahrbahn Lübeck und die Auf- und Abfahrt Timmendorfer Strand auf der Richtungsfahrbahn Travemünde saniert. Die Arbeiten sollen am 7. Juli abgeschlossen sein.

Ab Mitte bis Ende Mai 2018 erfolgt auch an vier Straßen in Travemünde eine Instandsetzung des Fahrbahnbelags auf einer Gesamtfläche von rund 17.200 Quadratmetern durch das sogenannte DSK-Verfahren ("Dünne Schicht im Kalteinbau"). Die Arbeiten erfolgen in den folgenden Straßen: Wedenberg / Großenhof, An der Bäk, Gneversdorfer Kamp und Timmendorfer Weg.

Es gibt jeweils stundenweise halbseitige Teilsperrungen. "Die Maßnahmen sind notwendig, um die Verkehrssicherheit für die Verkehrsteilnehmer auch weiterhin sicherzustellen", betont die Stadtverwaltung. Zunächst werden Vorarbeiten, wie das Schließen von Schlaglöchern ausgeführt. Anschließend wird die DSK-Schicht vollflächig und in zwei Lagen aufgebracht. Vorbereitungsarbeiten und Nacharbeiten finden in der Regel mit halbseitigen Absperrungen unter laufendem Verkehr statt.

Am Montag wird unter anderem die B76 vor Travemünde saniert. Foto: JW

Am Montag wird unter anderem die B76 vor Travemünde saniert. Foto: JW


Text-Nummer: 122168 Autor: LBV/Presseamt/red. vom 13.05.2018 12.30

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken. +++
Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.




Kommentare zu diesem Text:

Klawitter schrieb am 14.05.2018 um 07.22 Uhr:
Macht auch Sinn alles auf einmal zu sanieren.
Niendorf dicht... A226 gesperrt. Ich arbeite in Hamburg macht richtig Spaß zur Zeit.... 2,5 Std um mach Hause zukommen.... danke liebe Verkehrsplaner ...

Max Müller schrieb am 14.05.2018 um 09.31 Uhr:
@Klawitter....nun sollten Sie aber etwas objektiv bleiben. Solche Sanierungsarbeiten sind Dank der 40 Tonner leider "zu" regelmäßig notwenig und solche Baumaßnahme fangen nicht von heute auf morgen statt. Hier bedarf es einer langen Planung/Ausschreibung und wegen der schlechten Witterung bis vor kurzem können die Maßnahmen auch nicht durchgeführt werden.

Lassen Sie Ihren Frust beim Verkehrsminesterium aus, die den LKW Verkehr mehr auf die Schiene bringen sollen und nur den wirkliche notwendigen LKW Verkehr auf die Straße lassen.

Meine Unterstützung dabei haben Sie.

Moni schrieb am 15.05.2018 um 06.03 Uhr:
Na, klar die Lkw wieder schuld. Wieder einer, der sein Feld hinterm Haus hat, alles selbst anbaut. Und noch besser, alles selbst herstellt, was er braucht. Schon mal nen Supermarkt gesehen, der einen Schienenanschluss gelegt hat um seine waren per Schiene zu erhalten??

Klawitter schrieb am 15.05.2018 um 14.04 Uhr:
ZB sprechen die travemünder davon das auf dem Abzweiger zum Skandinavienkai seit Jahren ein Leitsystem installiert wird... damit würde es verhindert werden, dass die LKWs nicht eine 180grad Drehung machen müssen.... ich finde nur das es Sinn macht in Etappen vorzugehen mit den Baustellen.... und so defekt war die Fahrbahn nun auch nicht... die armen Touris ... aber unser Kurdirektor meint ja die Urlauber sollen halt früh anreisen... nur leider kommt man vor dem Mittag nicht ins Hotel rein.. oder???


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.