Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Montag,
der 18. Juni 2018






Auto fährt Laterne platt

Am Mittwoch kam offenbar aus Unachtsamkeit ein 38-jähriger Lübecker gegen 13.15 Uhr mit seinem Ford Transit in der Schwartauer Landstraße von der Fahrbahn ab. Nach gut 100 Meter halbseitiger Fahrt auf den Fahrstreifen und halbseitig auf dem dortigen Radweg bremste eine Straßenlaterne die Weiterfahrt.

Der Fahrer wurde vorsorglich zur Behandlung in ein Krankenhaus gefahren. Der Transit wurde abgeschleppt. Um die Straßenlaterne kümmerte sich die Verkehrssicherung der Hansestadt Lübeck.

Die Laterne stoppte die Fahrt auf dem Radweg. Foto: Oliver Klink

Die Laterne stoppte die Fahrt auf dem Radweg. Foto: Oliver Klink


Text-Nummer: 122883 Autor: PD Lübeck vom 13.06.2018 15.36

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken. +++ Text kommentieren.




Kommentare zu diesem Text:

Stefan schrieb am 13.06.2018 um 20.07 Uhr:
... mit Handy vor der Nase schon. Das Smartphone ist doch mittlerweile fester Bestandteil des Autofahrens geworden.

Schwartauer schrieb am 13.06.2018 um 22.43 Uhr:
@stefan na Sie wissen ja super Bescheid , wer ein Handy vor der Nase hat und wer nicht . Hoffe dass sie nie ein Unglück oder Unachtsamkeit trifft . Sonst könnten 'alles Wisser' vermuten sie hätten ein Handy. ;-)

Pascal schrieb am 14.06.2018 um 10.49 Uhr:
Also wer 100 Meter(!) mit twei Rädern auf dem Radweg fährt, ohne dieses zu bemerken und erst durch eineaterne gestoppt wird, steht entweder unter dem Einfluß von Betäubungsmitteln oder ist schlicht ungeeignet, ein Kraftfahrzeug zu führen.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.