Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Mittwoch,
der 15. August 2018






Offline Webcams in Lübeck

Webcams sind in Urlaubsregionen ein oft genutzter Service. Ein Klick genügt und Interessierte sehen in Echtzeit, was sich an ihrem Wunschort gerade abspielt. Außer auf den offiziellen Tourismus-Seiten von Lübeck. Dort funktionieren weder die Travemünder Webcam noch der Blick auf die Altstadt.

Rund um den Globus stehen den Interessierten Informationen zur Verfügung, die nicht selten mit einer Hotelbuchung einhergehen. Seit mehreren Wochen ist die Live-Webcam in Travemünde wegen einer Störung abgeschaltet. Zur Travemünder Woche war es nicht möglich, sich einen Eindruck über das Geschehen zu verschaffen. Anfragen beim Travemünde-Tourismus ergaben die Information, dass ein Router defekt sei und schnellstens repariert werden soll.

Auch die Webcam, die vor der Lübecker Altstadtkulisse auf der MuK installiert ist, lässt keine Freude aufkommen, schon nach wenigen Sekunden ruckelt das Bild, und bleibt anschließend stehen. In der Regel kommt früher oder später eine Fehlermeldung. Das kann auch Vorteile haben: An einigen Stellen ist das Bild so verwischt, dass der Eindruck von Regen entsteht. Diese Kamera soll demnächst wohl eingestellt werden.

In dem großen Geschäft mit den Webcams ist Lübeck ohnehin nicht. Einige Anbieter kooperieren mit Fernsehsendern, die Webcams nutzen. Die Hansestadt ist dort noch nicht zu sehen.

Die Travemünder Webcam ist seit Wochen offline. Foto: Gerald Salke

Die Travemünder Webcam ist seit Wochen offline. Foto: Gerald Salke


Text-Nummer: 123940 Autor: G. Salke/red. vom 02.08.2018 14.49

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken. +++ Text kommentieren.




Kommentare zu diesem Text:

Maria Strempel schrieb am 02.08.2018 um 20.06 Uhr:
Das ist bestimmt Absicht, dass das alles nicht funktioniert und die Bilder nicht scharf sind. Sonst sieht ja jeder potenzielle Urlauber, wie viel Stau wir hier in Lübeck haben. Das schreckt ab.

MatthiasG schrieb am 02.08.2018 um 20.39 Uhr:
Typisch Lübeck. Millionenschwere Investitionen in Prestigeobjekte verballern,aber keine 200 Euro für'ne Webcam, die funktioniert. *kopfschüttel&Hand-vor-Stirnklatsch*

Bea C. schrieb am 02.08.2018 um 21.11 Uhr:
Dieser seit mehreren Wochen andauernde Defekt der Travemünder Webcam u. a. ist inakzeptabel. In der Hauptsaison schadet dies um so mehr.

Bernd Feddern schrieb am 02.08.2018 um 22.09 Uhr:
Heißen die Dinger nicht "wegcams"? Also weg damit! Ist da noch jemand wg. Mängeln regresspflichtig zu machen? Oh, tschuldigung, bin in Lübeck ...

iCaptain42 schrieb am 03.08.2018 um 08.51 Uhr:
zum Glück gibt es ja auch andere Seiten, auf der die Webcams privater Anbieter angezeigt werden. z.B.
https://travemuende-aktuell.de/a/webcams.php
https://www.ndr.de/nachrichten/wetter/Livecam-Wetter-in-Luebeck,wettercam116.html
http://www.panoramablick.com/wetter-webcam/luebeck-altstadt.html

Einfach mal gugeln, dann findet man auch andere Lösungen...

Juergen Schmidt schrieb am 03.08.2018 um 10.00 Uhr:
Der Wahrheit halber sollte erwähnt werden, das z.B.einige Webcams auf Grund des neuen Datenschutzgesetztes vom 25.05.18.abgeschaltet werden mussten.
In Travemünde gehören z.B. 2 Webcams zu Eigentumswohnungwohnungen,
wo ein Besitzerwechsel stattgefunden hat.
Solange die dazugehörigen Formalitäten nicht abgeschlossen sind,
darf keine Webcam in Betrieb sein.
Also immer erst mal richtig Recherchieren,
bevor man mit dem Hammer draufschlägt.

Roland W. schrieb am 03.08.2018 um 10.01 Uhr:
Hauptsache, der Deutsche hat etwas zu meckern. Die "Negativ"-Kommentatoren sollten nach Travemünde fahren und den Ausblick live geniessen. Ruckelt nicht, macht nicht krank durch permanentes Starren auf den Bildschirm, Frischluft gibt's auch und der Tourismus wird unterstützt.

Claus Thurau schrieb am 03.08.2018 um 12.11 Uhr:
Ich finde es ganz bemerkenswert, dass hier jemand über technische Dinge schreibt, der nicht mal in der Lage ist, einen einfachen Screenshot zu erstellen und statt dessen umständlich seinen Bildschirm abfotografieren(!) muss.

Bernd Feddern schrieb am 03.08.2018 um 12.30 Uhr:
@Juergen Schmidt: Selbst bei weggelegtem Hammer ist da noch die wegcam auf der MuK. Wenn das Bild ruckelt und ausfällt, ist wohl NICHT abgeschaltet wg. Datenschutz? Lesen bildet...
@Roland W.: Ihre Rede ist von HL-Insassen, nicht von Touris, die sich vorab ein Bild machen wollen? Ich fahre nicht nach Travemünde, um dann im Regen zu stehen - lieber nach MeckPomm, mit mehr Vorinfo und Parkplätzen.

Bernd Feddern schrieb am 03.08.2018 um 13.38 Uhr:
@Claus Thurau: Ich liiiebe nichtssagende Kommentare, mit null Inhalt! Wer z. B. sollte hier wohl gemeint sein??? Ach ja, welche "technischen" Dinge wurden hier behandelt?? Es ist sehr heiß, ich weiß...
Gruß, Bernd Feddern, Dipl.-Ing.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz






Travemünde Aktuell




Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.