Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Dienstag,
der 14. August 2018






Untertrave: Baustelle drei Monate schneller als geplant

Die lange Trockenheit hat auch ihre guten Seiten: Der Umbau der Straße "An der Untertrave" erfolgte wesentlich schneller als erwartet. Ab Montag kann die Asphaltschicht aufgebracht werden. Die wesentlichen Arbeiten sollen bis zum 14. September abgeschlossen werden.



Zwischen Hubbrücke und Engelsgrube ist die Verlegung von Leitungen abgeschlossen, die neue Verkehrsinsel ist fertig. Hier werden bis zum 24. August drei Schichten Asphalt aufgebracht. Ab dem 1. September ist der Weg von der Drehbrücke in Richtung Hubbrücke wieder frei. Auf der Straße "An der Untertrave" wird ebenfalls asphaltiert. Dafür wir die Fahrbahn für die Autos mehrfach verlegt. Einschränkungen gibt es lediglich für die Zufahrten zur Alsheide und zur Engelsgrube. Sie werden vom 15. bis 31. August gesperrt.

Die abschließende Verkehrsbeschilderung, das Einstellen der Ampeln und weitere kleinere Restarbeiten im Straßenbau werden mindestens noch bis 14. September 2018 andauern. "Diese Arbeiten finden unter laufendem Verkehr der bislang bewährten und praktizierten Einbahnstraßenregelung in Richtung Hubbrücke statt", so die Bauverwaltung.

Damit bleibt die Frage, wann die Einbahnstraßenregelung aufgehoben werden kann. "Das können wir noch nicht sagen", berichtet Nicole Dorel, Sprecherin der Stadtverwaltung.

Der Umbau der Straße An der Untertrave wird deutlich früher fertig als erwartet. Fotos: VG

Der Umbau der Straße An der Untertrave wird deutlich früher fertig als erwartet. Fotos: VG


Text-Nummer: 124067 Autor: VG vom 10.08.2018 14.48

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken. +++ Text kommentieren.




Kommentare zu diesem Text:

André schrieb am 10.08.2018 um 15.36 Uhr:
Endlich eine positive Nachricht für Lübecks Baustellenchaos.

Stefan schrieb am 10.08.2018 um 15.57 Uhr:
Und wann wird der Beton auf der Busspur der Mühlenbrücke gegossen?

Motorradfahrer schrieb am 10.08.2018 um 20.26 Uhr:
Und wer hat in der Schwartauer Allee zwischen den China Restaurant und der Schell Tankstelle da sein Unwissen getrieben ?? denn das was da Asphaltiert wurde ist für Motorradfahrer, Rollerfaher usw. Lebensgefährlich, es ist so als wenn man auf eine einer Sprungschanze fährt. Ich hätte mich fast auf die Fre.... gelegt. Das muss dringend nachgebessert werden.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.