Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Gartenlaube abgebrannt

: Archiv - 23.06.2019, 09.09 Uhr: Um 1.26 Uhr am Sonntag wurde eine brennende Gartenlaube im Kleingartengelände Buntekuh gemeldet. Für die Feuerwehr wurde es ein stundenlanger Einsatz, da die Wasserversorgung auf dem großen Gelände schwierig ist.

Beim Eintreffen der Feuerwehr stand eine Laube in Vollbrand. Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig. Der Löschzug Wasserversorgung der Freiwilligen Feuerwehren musste alarmiert werden. Trotzdem gelang es den Einsatzkräften eine Ausbreitung des Feuers zu verhindern. An einem benachbarten Grundstück kam es zu leichten Schäden, die benachbarte Laube auf der anderen Seite wurde allerdings durch die Flammen beschädigt. Erst kurz vor 4 Uhr konnte die Feuerwehr wieder einrücken. Die Brandstelle wurde um 7.30 Uhr noch einmal kontrolliert. Glutnester wurden nicht mehr gefunden. Die Kripo hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Einen weiteren Einsatz gab es gegen 6.55 Uhr in der Hövelnstraße. Hier brannte ein parkendes Auto. Auch hier ist die Brandursache noch unklar.

Symbolbild.

Symbolbild.


Text-Nummer: 131107   Autor: VG   vom 23.06.2019 um 09.09 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.