Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Steine stürzten aus 3. Obergeschoss

Lübeck - St. Lorenz Nord: Archiv - 05.09.2019, 23.13 Uhr: Am Donnerstagabend gegen 22.30 Uhr wurde die Feuerwehr in die Ziegelstraße gerufen. Dort stürzten im Bereich der Straßenbaustelle von einem Mehrfamilienhaus mehrere Steine aus dem 3. Obergeschoss. Anwohner fürchteten um die Standfestigkeit des Gebäudes.

Bild ergänzt Text

Polizei und Feuerwehr untersuchten die Wand. Die Steine hatten sich im Bereich eines Fensters gelockert, eine Gefahr für die Standfestigkeit des Hauses bestand aber offensichtlich nicht. Der Bereich vor dem Haus wurde abgesperrt und die Wohnungsbaugesellschaft informiert.

Die Steine lösten sich über einem Fenster im 3. Obergeschoss. Fotos: Oliver Klink

Die Steine lösten sich über einem Fenster im 3. Obergeschoss. Fotos: Oliver Klink


Text-Nummer: 132710   Autor: red.   vom 05.09.2019 um 23.13 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.