Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Vortrag: Mit Open Source Haushaltsdaten erkunden

Lübeck - St. Lorenz Nord: Archiv - 21.09.2019, 13.19 Uhr: Öffentliche Haushalte sind der in Zahlen gegossene Kern der Politik. Haushalte sind allerdings komplex und ihre bürokratische Darstellung ist schwer zu verstehen. Am Dienstag, dem 24. September, wird im Nobreakspace des Chaotikums in der Fackenburger Allee 11 um 20 Uhr die Anwendung "Unsere Gelder" präsentiert, welche helfen soll, Haushaltsdaten zu verstehen.

Aktuell kann man in den Medien viel über den Lübecker und den Bundeshaushalt lesen. Doch wie einfach ist es einen Haushalt zu verstehen? Bei diesem Vortrag wird das Projekt "unsere Gelder" mit anschaulicheren Visualisierungen und Vergleichsmöglichkeiten vorgestellt. Das Ziel ist es, mehr Bürgern zu ermöglichen sich zu informieren und sich zu beteiligen.

Über einen digitalen Katalog sollen die Daten der Haushalte gesammelt werden um auf unsere-gelder.de dargestellt zu werden. Das Projekt ist Open Source und die erzeugten Daten werden als Open Data jedem zur Verfügung gestellt. Der Vortrag findet am Dienstag dem 24. September im Nobreakapsace des Chaotikums (Fackenburger Allee 11) ab 20 Uhr statt. Der Eintritt ist frei.

Am Dienstag findet im Chaotikum ein Vortrag statt.

Am Dienstag findet im Chaotikum ein Vortrag statt.


Text-Nummer: 133017   Autor: Lukas Ruge   vom 21.09.2019 um 13.19 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.